Sicherheit

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nistne 31.08.07 - 19:59 Uhr

Halli,
Sagt mal wie sicher sind eigentlich die Schwangerschaftstest?
Ich hab mit Femtest getestet.
#kratz
Nicole

Beitrag von desirad23 31.08.07 - 20:02 Uhr

Hallo Nicole,

ich habe mal gehört, das der Femtest erst im Kreissaal positiv anzeigt... ich würde mit einem Quick & Early oder einem Clearblue testen...

Liebe Grüße und viel #klee
Desiree#blume

Beitrag von saxony 31.08.07 - 20:04 Uhr

Clearblue hab ich auch schon ein paar falsche ergebnisse gehört... #kratz

Beitrag von nistne 31.08.07 - 20:07 Uhr

Was meint ihr denn, werd noch bekloppt#augen.
Habe einen Zyklus von 33 - 39 Tagen, bin heut beim 45 Tag, von Blutungen keine Spur aber seit ca. 1 Woche Ziehende schmerzen wenn ich vom sitzen aufstehe, oder mich strecke.:-[
Des weiteren lauf ich 9568 mal auf Klo pro Tag. Was kann das sein? Der Test war Nagativ gestern abend.#kratz
Nicole

Beitrag von desirad23 31.08.07 - 20:09 Uhr

ich würde morgen früh vielleicht nochmal mit einem Quick & Early testen... mit Morgenurin, dann bist du auf der sicheren Seite... vor allem wenn du schon so oft auf Toilette warst heute, ist der HCG-Gehalt im Urin sehr gering...

Liebe Grüße
Desiree#blume

Beitrag von princess114 31.08.07 - 20:05 Uhr

http://www.gekuesst.de/default.htm?http://www.gekuesst.de/home/schwangerschaftsanzeichen.htm

schau da mal rein - das sind die testberichte von den ganzen sst, auch dem femtest.

lg, daniela #blume

Beitrag von nistne 31.08.07 - 20:09 Uhr

UPS!!!!!#augen

Beitrag von princess114 31.08.07 - 20:11 Uhr

du sagst es....

den kannst du wohl in die tonne kloppen #augen#schock#augen

Beitrag von nistne 31.08.07 - 20:13 Uhr

Bin jetzt echt entsetzt, und mach mir doch noch ein wenig hoffnung!

Beitrag von princess114 31.08.07 - 20:17 Uhr

na wenn du mit dem negativ getestet hast, dann kannst du das ergebnis wohl total vergessen.

drück dir die #pro und wünsch dir viel #klee für den nächsten test mit ner anderen firma ;-)

Beitrag von lexa8102 31.08.07 - 20:27 Uhr

Hallo Daniela,

danke für den Link. Hat mir sehr geholfen.

Werde morgen mal zu Schlecker oder Rossmann gehen.

Liebe Grüße

Lexa

Beitrag von princess114 31.08.07 - 20:32 Uhr

#schein bitte, aber den hab ich nur hier ausm forum kopiert #schein

Beitrag von mefi 31.08.07 - 20:16 Uhr

Ich habe viel schlechtes gehört...

aber ich selber habe damit gute erfahrungen gemacht..

Wenn ein strich da war, war ich auch SS...

;-)

Beitrag von kicki21 31.08.07 - 20:18 Uhr

lol kann schon mal garnich sein weil bei femtest isses nen punkt *lach nichts für ungut aber es ging ja um femtest und femtest is wirklich der beschissenste und noch dazu teuerste test den man sich kaufen kann.... ;-)

Beitrag von nistne 31.08.07 - 20:23 Uhr

fühl mich schlecht, hab jetzt kappiert nie wieder femtest!:-p

Beitrag von nistne 31.08.07 - 20:36 Uhr

Was meint ihr denn, werd noch bekloppt.
Habe einen Zyklus von 33 - 39 Tagen, bin heut beim 45 Tag, von Blutungen keine Spur aber seit ca. 1 Woche Ziehende schmerzen im unterleib wenn ich vom sitzen aufstehe, oder mich strecke.
Des weiteren lauf ich 9568 mal auf Klo pro Tag. Was kann das sein? Der Test war Nagativ gestern abend.

Beitrag von .-jacky-. 31.08.07 - 20:56 Uhr

hallo
ich würde wenn ich Du wäre nochmal einen Quick & Early Test oder zumindest einen anderen SS-Test machen. Wenn der auch negativ ist, hmmm nicht das du ne blasen oder nierenentzündung hast wenn du so oft auf die Toilette mußt.

LG
Jacky