Doofe Frage hab =)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mtspa 31.08.07 - 20:20 Uhr

Hab mal eine blöde Frage #hicks

Ist es eigentlich besser mit voller oder mit leerer Blase zum US zu gehen (vaginal)? Oder ist das egal und das Ergebnis ist das gleiche?

#danke

Beitrag von emmy06 31.08.07 - 20:21 Uhr

Hallo...

das ist egal.. ;-) Man sieht es halt im US, ob leer oder gefüllt und nach dem US musst Du mit gefüllter Blase bestimmt schleunigst zum Klo ;-) :-p

LG Yvonne 28.SSW

Beitrag von mtspa 31.08.07 - 20:25 Uhr

Ja, das muss ich sowieso andauernd ;-)
Also lieber mit leerer Blase


#danke

Beitrag von dream22 31.08.07 - 20:22 Uhr

huhu,

sagen wirs mal so es ist deutlich angenehmer mit leerer Blase zum US zu gehen;-). Und vom Ergebnis her ist egal.

LG

Simone und Alessia (*17.03.2006)+#ei(11.SSW)

Beitrag von mtspa 31.08.07 - 20:26 Uhr

Ja du hast Recht. Angenehmer wäre es schon, aber wenn es ein besseres Bildchen ergeben würde, dann würde ich es auch ertragen ;-)

Aber wenn es egal ist, dann gehen wir doch lieber noch mal pieseln

Beitrag von dream22 01.09.07 - 09:35 Uhr

ja besser ist das;-)

Beitrag von sunnygirl81 31.08.07 - 20:24 Uhr

Ich muss sowieso immer zuerst eine Urinprobe abgeben und da entleer ich die Blase dann ganz!

Wie geht es dir sonst? Wie weit bist du den jetzt? Ich hab morgen meine 9. Woche voll und starte schon in die 10te!#huepf

LG
#sonnegirl

Beitrag von mtspa 31.08.07 - 20:27 Uhr

Stimm ja *andiestirnschlag*

Ab jetzt muss ich ja auch immer ne Pipi-Probe abgeben (war die letzten beide male nicht so)....

#danke

Beitrag von july-berlin 31.08.07 - 20:44 Uhr

Hi,

wie schon oben gesagt musst du eh eine Urinprobe abgeben. Ich muss Dir da noch einen Tip geben: Gehe vor dem Termin eine Zeit zu Hause nicht aufs Klo!!! Vor meinem Termin vom ersten Screening musste ich zu Haus soooo dringend aufs Klo #schwitz, dass ich es nicht aushielt und gegangen bin. Das war eine halbe Std. vorm Termin. Dann bin ich zum Arzt und die Helferin gab mir den Becher, den ich mindestens bis zum ersten Strich füllen sollten... aber ich musste kein bisschen. Also habe ich mich erstmal ins Wartezimmer gesetzt und zwei Becher kaltes Wasser getrunken... nüscht passiert. Dann rief mich der FA rein, quatschte noch mit mir und dann gings zum US. Und wie ich da so lag, musste ich so derbe pipi #augen! Das ist fast das unangenehmste was es gibt, wenn der FA dann noch mit seinem US-Gerät "in Dir rumrührt" #hicks.
Das Ergebnis ist also das gleiche, aber tu dir das nie an, mit ner vollen Blase einen US machen zu lassen!!!

LG july + Baby-boy 18+1

Beitrag von mtspa 31.08.07 - 20:46 Uhr

Ok #freu Danke für den Tip.... Hab eigentlich ne kräftige Blase, aber zur Zeit schwächel ich da auch ganz schön... Muss mind. alle halbe Stunde Pipi

Beitrag von july-berlin 31.08.07 - 20:58 Uhr

Hihi, na dann warte mal ab, wie es später wird ;-) Ich renne teilweise alle 10 Min., wenn der kleine auf meiner Blase tanzt.

Beitrag von babylove05 31.08.07 - 20:54 Uhr

Abgesehen davon gehts du beim FA eh auf die Toi weil du ja urin abgeben musst.

Martina und Baby D. 28ssw

Beitrag von hase76 01.09.07 - 22:33 Uhr

Mach die Blase lieber leer, egal ob du musst oder nicht.

Ich war beim FA auf der Toilette. Doch bis ich dran war vergingen gute 45 min. Also dachte ich, da kann nichts drin sein.

Denkste, der Arzt meinte, er sehe nicht ganz gut, da die Blase zu voll ist.#kratz Und tatsächlich war da was großes Schwarzes zu sehen.

"Das nächste Mal also frisch geleert."