viel lust seit ich die pille absetzte. ähnliche erfahrungen gesucht

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von pilleweglustda 31.08.07 - 20:25 Uhr

habt ihr auch so unglaublich viel lust auf sex, seit ihr die pille abgesetzt habt um zb schwanger zu werden? grund ist eigentlich egal, ich wusste gar nicht das ich soviel lust empfinden kann. die pille hat viel "kaputt" gemacht
das ist zwar noch lange hin, muss mir aber echt überlegen, wie ich falls ich ein kind bekomme nach der schangerschaft verhüte. den wozu den pille nehmen und verhüten, wenn man eh kaum lust auf sex hat. da ich halt einen sehr unregelmäßigen zylus habe ohne pille, ist das halt ein problem für mich, wenn man nie weiß man man seine tage bekommt, das nervt.
wer hat ähnlich erfahrungen gemacht?

Beitrag von ich auch 31.08.07 - 20:53 Uhr

Mir ging es auch so. Habe auch meine Pille abgesetzt und war echt erstaunt wie oft ich lust habe. Hatte auch schon darüber nach gedacht mit was anderem zu Verhüten denn die Sexlust mag ich nicht missen.

Beitrag von guppy77 31.08.07 - 21:25 Uhr

hallo,
ich hab 2 monate lang das pflaster.
leider muss ich feststellen das ich bis dahin noch viel sehr viel lust hatte, und nun ist es ganz schön abgeflaut. denke mal das liegt an den hormonzeugs genau ähnlich der pille. kann mir also sehr gut vorstellen das du viel lust hast.

Beitrag von :-) 31.08.07 - 21:26 Uhr

ich habe auch vor 6 wochen die pille abgesetzt und hatte gleich viel mehr lust. allerdings auch mehr schmerzen im unterleib! mein eisprung tat super weh-war das auch so bei dir?

und das beste ist ICH BIN SCHWANGER geworden FREU!!!

bin in der 6 woche -aber es bleibt noch ein wenig geheim nur mein mann und ich wissen es seit dienstag.

liebe grüsse und eine schöne pillenfrei zeit #freu

Beitrag von emma-rose 31.08.07 - 21:31 Uhr

freut mich für dich wie schnell du schwanger geworden bist. neidisch bin
nein mein eisprung tut nicht weh, hab auch noch nie gehört das der eisprung weh tut...

Beitrag von :-) 31.08.07 - 21:36 Uhr

mir tat so ab dem 10 zt der ganze unterleib weh das dauerte so rund 5 tage lang.

ja-konnte es auch nicht glauben wir wollten es ganz entspannt an gehen lassen -hoffe es bleibt bei uns #herzlich

Beitrag von alexahu 31.08.07 - 21:52 Uhr

ich glaub das ist eine reine kopfsache

warum lässt man die pille?.. .um schwanger zu werden... und um schnell schwanger zu werden, sollte man öfters GV haben... also... hat man auch mehr lust dazu!;-)

... ich hab mir das bei mir halt so erklärt!?

alles liebe, alexandra!#herzlich

... war übrigens nachdem wir die pille abgesetzt hatten nach 1,5 monaten schwanger!#schock

Beitrag von lola68 01.09.07 - 00:18 Uhr

Hallo,
ich habe die verschiedensten Pillen ausprobiert, auch eine Hormonspirale, alles für einen regelmäßigen Zyklus.
Vergebens! Seit dem ich alles abgesetzt habe weiß ich erst
wieviel Lust auf Sex man haben kann. Nach einer kurzen Zeit
ist auch mein Zyklus richtig regelmäßig.
Die Verhütung ist dann allerdings schwieriger, vielleicht denken
eure Männer mal darüber nach zu verhüten, meiner hat es
getan.

L.G.

Beitrag von summ1summ2summ3 01.09.07 - 11:26 Uhr

Reine Kopfsache? Da liegst du aber vollkommen falsch. Es ist NACHGEWIESEN, dass die Pille die Lust killt.

Beitrag von bobbylino1 01.09.07 - 13:04 Uhr

Da kann ich dir nur recht geben, liegt an den Hormonen!!

Beitrag von glasregen 01.09.07 - 13:50 Uhr

He du,

ich hab lange mit dem Nuvaring verhütet und da gabs plötzlich nach 2 Jahren auch ne Phase in der ich fast 1 Jahr kaum eine Libido hatte.

Als ich voriges Jahr den Nuvaring absetzte hab ich mich kaum wiedererkannt weil ich plötzlich regelrecht unersättlich war #hicks

Es hat aber auch irgendwie "Spass" gemacht einfach so Sex zu haben, ohne Verhütung und sich dann wie ein Schneekönig aufs Ergebnis zu freuen. Vielleicht hat das auch diese Phase ausgelöst :-D

Jetzt nach der Schwangerschaft (Maus ist 14 Wochen alt) verhüte ich mit der Stillpille und muss sagen dass ich immer noch Lust habe.

Aber ich hab meinem Schatz schon gesagt, wenn das wieder passiert dann wechsel ich auf was anderes. (nach der Stillzeit)

Ich wünsch dir viel Spass und viel Glück

lg

Nici

Beitrag von lieber so! 01.09.07 - 14:06 Uhr

Hallo

Ich kann auch ein Lied von Unlust bei Verhütung singen!
Habe alles ausprobiert, Pille, Nuvaring, Mirena Spirale. Aber alles war Mist. Ich hatte null Lust. Eine heftige Ehekriese war die Folge. Mein Mann verstand die Welt nicht mehr.
Hat an sich gezweifelt, dachte er wäre nicht mehr attraktiv für mich (was völliger Unsinn ist)
Als Kinderwunsch bestand, habe ich die Pille abgesetzt und hatte Lust ohne Ende. Sehr zur Freude meines Mannes.
Auch während der Schwangerschaft war ich kaum zu bremsen.
Jetzt ist unser drittes Kind da (fünf Wochen alt).
Wir haben wieder regelmäßig Sex.
Unsere Familienplanung ist abgeschlossen, mein Mann wird sich nun sterilisieren lassen.
Ich werde nie wieder irgendwas an Verhütungsmitteln einnehmen.
Unser Sexleben war noch nie so intensiv und schön wie jetzt.
Wir genießen es in vollen Zügen und schlafen sehr oft und gerne miteinander! Es gibt kein "zu müde..Kopfschmerzen...mir ist nicht gut..."

Bis zum Sterilisationstermin verhüten wir mit Kondom. Ist zwar nicht das gelbe vom Ei, geht aber! Leider auch noch sechs Monate nach dem Eingriff, bis dann das Spermiogramm eindeutig belegt, dass keine "Schwimmer" mehr den weg zu einer Eizelle finden!
Freuen uns aber schon wahnsinnig UNS wieder richtig zu spüren.

Überleg dir genau, wie du verhüten möchtest, denn für mich ist klar, dass die ganze Hormonkacke das Liebesleben stark beeinflußt!