Wer wurde mit Spirale schwanger??

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von katzemichaela 31.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo Frage steht oben in letzter Zeit höre ich öfters im Bekanntenkreis das Leute trotz Spirale schwanger wurden, weiß aber nicht ob Kupfer oder Mirena!Ich persönlich hab die Mirena und bin superzufrieden, berichtet mal danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!;-)

Beitrag von nele27 01.09.07 - 19:07 Uhr

Hallo,

meine Infos sind zwar schon ein paar Jährchen alt, aber ich kenne fünf (!) Spiralenkinder ... eins davon mein Freund ;-)) Die vier anderen sind Freundinnen von mir. Aber wie gesagt, die sind alle um die 30, das waren Kupferspiralen und ich hab keine Ahnung, ob heute die gleichen benutzt werden ... aber damals waren die definitiv NICHT sicher ...

Viele Grüße
Nele mit Anton, *3.8.

Beitrag von alonzo2 03.09.07 - 10:29 Uhr

Hallo!

Eigentlich sind die heutigen Kupferspiralen recht sicher. Aber es kommt doch noch hin und wieder vor, dass Frauen trotz Spirale schwanger werden.
Bei der Hormonspirale gibt es so gut wie keine "Versager".

LG und alles Gute Jule.

PS: Trage auch ne Kupferspirale und hab bis jetzt keine Probleme!

Beitrag von frogtograph 03.09.07 - 18:42 Uhr

Dank Kupferspirale haben wir jetzt Finn (3,5 Jahre).
Eigentlich wollte ich keine Kinder, und wenn doch, dann frühestens mit Ende 30. Meine erste Spirale ist nach einem Jahr verrutscht und musste ersetzt werden. Laut Arzt kann das mal vorkommen... Und als ich die 2. Austauschen lassen wollte, da war es höchste Zeit, denn Finn hatte sich schon seit 8 Wochen "eingenistet" ;-) Mittlerweile hat er noch weibliche Verstärkung bekommen, aber ich werde keine Spirale mehr einsetzen lassen, denn 3 Kids ist mir dann doch zuviel.

Liebe Grüsse

Bianca

Beitrag von sakirafer 04.09.07 - 16:49 Uhr

Hallo Bianca,

ist euer Mädchen auch trotz Spirale "entstanden"?

Bekomme Morgen meine Spirale und wollte definitiv kein 2. Kind. zumindest nicht die nächsten 2 Jahre #schock.

LG S + Luke (29.06.07)

Beitrag von frogtograph 04.09.07 - 17:20 Uhr

Hallo,

ne, die Kleine war dann geplant, denn ein Einzelkind wollte ich dann auch nicht haben. Allerdings verhüte ich jetzt nicht mehr mit der Spirale - denn das wäre dann der Obergau #schock

Grüsse
Bianca