Wie lange im Hochstuhl?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kathi80 31.08.07 - 20:35 Uhr

Wie lange sitzen die Kleinen eigentlich im Hochstuhl? Wir haben zwei gleiche Hochstühle, davon einer noch nicht einmal ausgepackt (u.a. ein Geschenk gewesen), brauchen für unseren 12 Monate alten Sohn aber nur einen, bei den Großeltern stehen auch schon welche. Nun überlegen wir, ob wir einen der Stühle verkaufen oder lieber aufheben, falls wir mal zwei Kinder im Hochstuhl-Alter haben sollten. Wenn unser Sohn 2 oder 3 Jahre alt ist, soll Baby Nr. 2 kommen. Braucht er dann noch seinen Stuhl?

Beitrag von tekelek 31.08.07 - 20:41 Uhr

Hallo !
Ich denke das hängt vom Kind ab ...
Unsere haben beide noch Hochstühle, aber es sind mitwachsende Stühle, der eine ein Tripp Trapp, der andere ein Hauck (?), also für die gesamte Kinderzeit gedacht.
Emilia würde ihren Stuhl auch nie hergeben ...
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (bald 3 Jahre) und Nevio (in 3 Tagen 1 Jahr), die beide schon lange alleine auf ihre Stühle und wieder herunter klettern :-)

Beitrag von kathi80 31.08.07 - 20:43 Uhr

Hmmm... Wir haben einen Herlag Tipp Topp.

Beitrag von sissy1981 31.08.07 - 20:47 Uhr

Kommt auf den Stuhl an - unsren Peg Perego benutzt Lina im moment noch - zu ihrem zweiten Geburtstag bekommt sie dann den Tripp Trapp geschenkt - wird Zeit für sie. Unser großer hatte den Peg bis ca. 18 Monate, die Tochter seiner Patentante nutze ihn bis knapp 3 Jahre.

Lange Rede - kurzer Sinn. Treppenhochstühle kannst benutzen bis ins Teeangeralter, bei allen andren wirds allerspäestens um den 3. Geburtstag hin Zeit ne Alternative zu suchen - je nach Kind

Beitrag von bonnie82 31.08.07 - 21:06 Uhr

Hallo!

Also mein kleiner wird im Dezember 2 und seit 2 Wochen sitzt er bei uns ganz normal am Tisch und möchte nicht mehr in den Hochstuhl. Den habe ich jetzt eingemottet. Bei uns ging das von heute auf morgen, dass er nicht mehr da rein sitzten wollte.

Hängt aber denke ich auch stark vom Kind ab. Der Sohn einer Bekannten wollt mit knapp über einem Jahr schon nicht mehr in den Hochstuhl - er hat allerdings einen großen Bruder dem er alles nachmacht.

Ich an deiner Stelle würde das Teil verkaufen denn bis Baby Nr. 2 zum sitzen in den Hochstuhl kommt ist ja dein kleiner schon locker 2,5 Jahre alt.

LG
Daniela

Beitrag von sohnemann_max 31.08.07 - 21:35 Uhr

Hi,

seit unserer 2 Jahre alt ist, hockt er nicht mehr im Hochstuhl - es sei denn wir sind irgendwo Essen und da steht irgendwo so ein Ding in der Ecke. Das ist dann ein muss - mit seinen 3 Jahren, dass er diesen ausprobiert - für 2 Minuten #augen!!

Generell sitzt er ganz normal auf den Stühlen eben halt in knieender Art und Weise - sonst kann er nicht wirklich vernüftig Essen #freu.

Bekannte von uns, deren Sohn wird im Januar 3, sitzt eigentlich immer im Hochstuhl - es sei denn er isst bei uns. Da sitzt er auf ganz normalen Stühlen.

Kommt echt auf die Eltern drauf an, wie die es handhaben.

Liebe Grüße
Caro mit Max *08.08.04

Beitrag von liz 31.08.07 - 22:31 Uhr

hallo!

noch haben wir den ganz normalen hochstuhl. den, den man nachher zum sessel mit tisch umbauen kann. aber bald, wenn dominik etwas größer ist, werden wir so einen tripp trapp kaufen. der wächst mit und das find ich toll.
lg liz