heute 36.ssw + ein Kleinkind - bin total fertig.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli777 31.08.07 - 20:40 Uhr

Hallo,

mein Mann hat mich heute Abend mal wieder alleine gelassen und mein Krümel boxt gewaltig. Ich habe enormen Druck auf der Blase - alles in alllem total unangenehm #schmoll.

Ich habe nächste Woche einen Klinktermin zur Geburtsbesprechung. Da mein #baby schon vor 1,5 Wochen 2.600gr. wog und 46cm groß war bekomme ich warscheinlich einen KS #schwitz !

Ich bin irgendwie auch ganz hin und hergerissen wie das so wird mit einem 2. Kind.... #kratz#schock

Mein Sohn (2,5J) ist grade auch ziemlich anstrengend, alles soll nur ich machen, ich muss ihn oft tragen. Mein Mann ist schon völlig gekränkt. Ich fühle mich da immmer schuldig. #heul

Aber ich kann ja auch nichts dafür, dass er immer nur zu mir will. #heul

Geht es noch jemanden so ?

Danke Euch für Antworten ! #herzlich

Beitrag von twillis 31.08.07 - 20:45 Uhr

Also sorry wenn ich das mal sage! Ich finde das normal was dein baby wiegt! Meiner wiegt nun 3300 gramm in der 36 ssw und warum sollte man dann einen Kaiserschnitt machen???????? Verstehe ich nicht! Andere gebären über 4 kg Babys normal

Beitrag von melli777 31.08.07 - 20:49 Uhr

Ich hatte ja schon eine Geburt, und da kam raus, das ein Kind das über 4 KG nicht normal rauskommt bei mir.....
Nach 16 Std. und 3 PDA musste ich aufgeben. Mein Sohn hatte sich verkeilt und kam mit einer riesigen Beule raus....
Nach so einem Geburtsverlauf wird halt so entschieden....

Beitrag von twillis 31.08.07 - 20:55 Uhr

Ja gut das ist ja auch verständlich! Habe Zwillinge im ALter von 3 JAhren und für mich ist es auch verdammt anstrengend! Bin nun fast in der 37 ssw und sehne mich nach meinem Baby! Habe starke rückenschmerzen usw

Beitrag von heidi100 31.08.07 - 20:47 Uhr

Hallo ,
mir geht es so. BBin auch seit heute in der 36.SSW und >Tom ist auch genau 2 1/2 Jahre und will fast nur, dass Mama alles macht.
Ich bin Abends auchziemlich k.o. Zumal Tom auch kein Mittagschlaf mehr macht und ich kann mich kaumnoch bewegen. Ich warte seit heute einfach nur noch jeden Tag auf die Geburt, die hoffentlich bald kommt.

Kopf hoch, du bist nicht allein.

Liebe Grüße
Heidi

Beitrag von melli777 31.08.07 - 20:52 Uhr

HALLO Heidi,

habe Dir grad schon gepostet ! Meiner schläft noch 2-3 Std. mittags #freu. Aber dafür geht er Abends erst um 20.30 Uhr ins Bett und ist morgens zwischen 6.30 Uhr und 7.00 Uhr topfit ! Ist auch nicht besser !

Danke für Deine lieben Worte ! #liebdrueck

Beitrag von heidi100 31.08.07 - 20:56 Uhr

Hab gerade dein Posting unten gelesen. Tom steht zwischen 6 und 8 Uhr auf und geht jetzt zwischen 7 und 8 Uhr ins bett. Sobald er Mittags eine halbe Stunde schläft, turnt er bis 9 halb10 in der Wohnung rum.
Bin jetzt auch ziemlich müde und werde sicherlich bald schlafen gehen.

Beitrag von anne82 31.08.07 - 21:04 Uhr

Ich kann dich gut verstehen.

Mein Zwerg ist 18 Monate und bin in der 39. SSW

Hab ne heftige Symphysenlockerung und massig Wassereinlagerungen. Ihc bin froh, wenn ich es geschafft habe.

Du schaffst den Rest auch noch #pro

#liebdrueck Anne mit Ben und babygirli

Beitrag von melli777 31.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo, was ist bitte in Symph..... ?

Habe ich noch nie gehört.... #kratz

Beitrag von anne82 31.08.07 - 21:43 Uhr

Die Symphyse ist das Schambein. Das ist durch einen Knorpel verbunden. Wenn das aneinander reibt tut das höllisch weh #schwitz

LG