wer hat alles SS-Streifen trotz ölen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von octobersunshine 31.08.07 - 21:24 Uhr

Hallo liebe Mit#schwangeren
hab da mal eine Interessenfrage, und zwar wollt ich einmal fragen wer von euch trotz eincremen Streifen bekommen hat?

Luise + Babyboy 36+4 #schrei

Beitrag von octobersunshine 31.08.07 - 21:24 Uhr

übrigens gehöre ich zu denen die trotzdem welche haben,.. aber auch manchmal vergessen zu ölen #augen

Beitrag von tigerchen345 31.08.07 - 21:25 Uhr

Huhu,

hiiiiier!!!!!!!Ölen nutzt gar nichts.weil das öl gar net so tief einziehen kann.entweder man hat ne bindegewebsschwäche oder nicht.

Lg die tiga mit Jonas 15.Monate und Boy inside 34.ssw

Beitrag von anne82 31.08.07 - 21:26 Uhr

ich #heul

der ganze Bauch ist voll - hab auch Risse im Oberschenkel, Hüfte und sogar in der kniekehle #kratz

LG #heul Anne

Beitrag von tigerchen345 31.08.07 - 21:30 Uhr

ui.ui,ui willkommen im club.ich hab schon gedacht ich bin das einzige ganzkörperstreifenhörnchen hier:-[

Beitrag von anne82 31.08.07 - 21:31 Uhr

*handschüttel* Nee :-[ mich hat es auch ganz doll erwischt

LG

Beitrag von tigerchen345 31.08.07 - 21:33 Uhr

Naja dann können wir uns ja gegenseitig trösten.....naja müssen es eben aktzeptieren.bekomme jetzt sogar in meiner 2.SS noch Streifen am Bauch dazu.echt zum *kotzurbini* Und jetzt hat es mich auch noch mit krampfadern und besenreisern erwischt.ich verfluche meine bindegewebsschwäche

Beitrag von octobersunshine 31.08.07 - 21:38 Uhr

aber echt schön zu wissen, das man da nicht die einzige ist#liebdrueck

Beitrag von tigerchen345 01.09.07 - 11:27 Uhr

Hihi ne keine Angst......es gibt sicherlich Millionen von Frauen die an SS-Streifen "erkranken" ;-) Aber mit der Zeit lernt man dait umzugehen.Und außerdem bekommt man dafür das schönste Geschenk auf Erden.....Kinder.

Lg die tiga mit Jonas 15.Monate und Boy inside 34.SSW

Beitrag von anne82 31.08.07 - 22:18 Uhr

ja, bei mir sind jezt auch wieder welche dazugekommen :-[ zum glück bin ich von Besenreisern o.ä. verschond geblieben #schwitz

Alles gute !

Beitrag von octobersunshine 31.08.07 - 21:31 Uhr

Ich bin auch eins :-[

Beitrag von sanja86 31.08.07 - 21:30 Uhr

hier ist noch eine!mir gehts genauso wie vorrednerin anne-die gleichen stellen sind betroffen-hab sie allesrdings spät bekommen-dafür dann aber rasend schnell-eben trotz ölen#schmoll#heul:-[

Beitrag von yozgat 31.08.07 - 21:32 Uhr

Huhu!
Gehöre zwar lange nicht mehr zu euch,doch antworte ich gerne mal mit;-)
Ich habe mich fast immer eingecremt und habe Gott sei Dank keine einizge Streife bekommen#freu
Doch ich kenne auch viele,die trotz Cremen,SS-Streifen bekommen haben#kratz
Einige neigen halt dazu,andere wiederum nicht.Hat was mit deinem Bindegewebe zutun.
Trotzdem würde ich bis zum letzten Tage cremen;-)

Alles gute für die bevorstehende Geburt
Lg
Fatma#babySelin

Beitrag von bruni6579 31.08.07 - 21:33 Uhr

Hallo,

habe bei meiner ersten SS jeden Tag gecremt und geölt. in den 36. SSW fing der ganze Bauch an zu reißen. Schön von links nach rechts. Selbst die Brust ist nicht verschont geblieben.

Bei meiner zweiten SS hab ich mir gedacht, was soll´s, das cremen und ölen hilft eh nichts und siehe da, ich bin überhaupt nicht gerissen.

LG Bruni mit Kevin 3 3/4 Jahre und Phil 6 Monate

Beitrag von lillymarleen201 31.08.07 - 21:33 Uhr

Wenn du schlechtes Bindegewebe hast dann kannst du ölen bis du blöd wirst.
Es reißt trotzdem.
Das ist Veranlagung.

Ich habe 2 Kinder.
Bei Luca einen BU von 117 cm.
Habe vor der SS 50 kg gewogen.
Und nicht einen Riss#freu

Lilly kam 9 Wochen zu früh,aber auch da bin ich nicht gerissen.


Meine Freundin hat ihre Streifen übrigens 5 Tage vor ET bekommen.
Alles voll#heul

Beitrag von kaffeebitte 31.08.07 - 21:43 Uhr

Hier, meld!!!

Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft den Bauch täglich 2 mal eingecremt und hatte bis zur 36. Woche nicht einen Streifen.
Aber dann ging es los, und jetzt sehe ich aus, wie ein Zebra!!
Zum Glück stört es mich aber nicht, ich weiss ja, warum sie da sind!!!

kaffeebitte, 18+0

Beitrag von demi1987 01.09.07 - 02:01 Uhr

Ich öle seit dem ersten Tag kräftig und hab dabei zuschauen dürfen wie ich einige Streifen bekommen habe die durch das Öl nur ein wenig Farblos sind ... aber die Farbe der Streifen ist egal sie sind da und bleiben auch

Beitrag von heike230284 01.09.07 - 08:16 Uhr

Huhu,

auch ich bin von diesen "schönen" Streifen nicht verschont geblieben.
Sehe aus wie ein Streifenhörnchen. Ok, mein Bauch ist auch schon riesig, die zwei brauchen ja auch Platz.
Aber wenn ich überlege, habe schon jetzt nen Umfang von ca 120 cm und habe noch 7 Wochen vor mir... #schock

Aber das ölen bringt nichts, das ist echt Veranlagung. Meine Mutter ist gerissen und meine Schwester auch, allerdings meine Schwester erst zwei Tage vor der Entbindung aber dann gleich richtig.

Liebe Grüße

Heike mit Julian & Samira inside 29+6

Beitrag von angelinchen 01.09.07 - 13:31 Uhr

ich hab auch welche. Kann aus meiner ersten SS sagen, dass ölen eh nix hilft, wenn man ne Bindegewebsschwäche hat, dann kann man tun was man will. Ich hab geölt wie blöde, und hatte in der ganzen SS 1!!!! Streifen. Tja, und bei der Geburt ist mir dann einiges gerissen...von daher hab ich mir das diesmal erspart...und hab auch nicht mehr Streifen bis jetzt. Das kommt dann sicher erst wieder bei der geburt...Egal, das wusst ich ja vorher dass man das kriegt, und ich hab immerhin dann 2 Kids das Leben geschenkt, was machen da schon so paar Streifen aus???

LG ANja mit Arian (31.12.04) und Prinzessin inside (33+1 SSW)