schmerzen im oberbauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von didi75 31.08.07 - 21:27 Uhr

hi ihr lieben,

ich weiss ihr seit keiner ärzte, aber vielleicht kennt das jemand oder hat darüber mal was gelesen.

kurze einleitung:
ich hatte oktober 04 eine fg, da hatte ich auch schmerzen und blutung (ob es die selben waren, weiss ich nicht mehr) nach einen anstrengenden arbeitstag.
dann war ich mit meiner püppi schwanger, wo ich wieder schmerzen hatte. bin dann gleich krank geschrieben worden.

nun war heute wieder die hölle auf arbeit (bin bei h&m), ich hab solche starken schmerzen bekommen, das mich meine kollegen nach hause geschickt haben (#liebdrueck)

ich kann diese schmerzen einfach nicht einordnen.
sie sind oberhalb des bauchnabels und richtig krampfartig.
bluten tue ich nicht, sonst wäre ich schon im kh.
ach ja ich bin jetzt in der 7ssw.

ich hoffe es kann mich irgendwer beruhigen.

lg
peggy

Beitrag von rhodochiton 31.08.07 - 21:57 Uhr

Um sicher zu sein geh lieber zum Arzt oder ruf die Hebi an.

Oder... Du nimmst Magnesium, was den eventuellen Krampf bei Ueberbelastung lösen kann und zudem scheinbar beiträgt, dass das Kind gehalten werden kann (hab ich auch schon gelesen, würd aber nicht die Hand dafür ins Feuer lesen)und
wenn es dann morgen bei Ruhe immer noch nicht besser ist zum FA oder Hebi...

Beitrag von didi75 31.08.07 - 22:03 Uhr

ich danke dir für deine antwort

lg peggy

Beitrag von anna81 31.08.07 - 22:32 Uhr

Aaaaaaaaaah nääääääääääääää,Peggy#liebdrueck,7 SSW--so,so,was lese ich da#huepf

Beitrag von didi75 01.09.07 - 10:38 Uhr

#freu schön von dir zu lesen#freu
du hast ja schon ne ganz schöne murmel dran. ich hoffe du hast ne schöne schwangerschaft!!!!!!!!!

bei uns war´s ein "unfall";-), so nach dem motto: wenn´s passiert, ist es nicht schlimm.
tja, und sofort mache ich mir wieder sorgen#schmoll ich hab heute schon zu meinem männel gesagt: ich glaube, dass ich nie in den genuss kommen werde, eine schwangerschaft zu geniesen#schmoll

johanna heist meine kleine nichte;-) ein ganz süsses mädel.
falls du mal nen schönen namen hörst, nur her damit#hicks habe echt noch keinen plan.

#liebdrueck

Beitrag von anna81 01.09.07 - 15:36 Uhr

Hey,
also neulich,ja,da ward ihr noch sooooooooooooooo weit entfernt von einem Baby......;-)

Da bin ich ja mal gespannt,was es wird.

Ich hab es ja bald hinter mir-zum Glück,is alles nicht mehr so prickelnd.
Habe einen SS-Diabetes & deshalb ist alles blöd *schmoll*