Rezept für Rumkugeln

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von phil4315 31.08.07 - 21:32 Uhr

So ihr Lieben, lasst doch mal eure Rumkugelrezepte sehen. Da ich süchtig nach diesen Dingern bin und ich mir diese selber machen möchte, suche ich ein tolles Rezept. In unserer Bäckerei gibt es immer besonders Leckere. Die werden anscheinend zum Teil aus Biskuitresten gemacht.

Freu mich schon auf eure Rezepte.

Danke #blume

Beitrag von mara14 31.08.07 - 22:07 Uhr

Oh wie Peinlich,ich habe Bäcker gelernt und weiss kein Rezept mehr..#hicks


Kuchenreste,und Rum in einer Rührschüssel und glatt rühren..

Masse aufen Tisch (oder Schüssel lassen) und zu einer Kugel rollen
dann in flüssige Schokolade rollen und in schokostreusel rollen und fertig,
halt nach geschmack den rum rein machen


mara

Beitrag von phil4315 01.09.07 - 16:03 Uhr

Vielen Dank für Dein Rezept. Die Mengen weisst Du nicht ungefähr oder? Ich hab nämlich mal ein Rezept mit Biskotten probiert an Weihnachten. Und da war zuviel Rum angegeben. Ich konnte die Rumkugeln leider mit nichts mehr strecken. Hab versucht mehr Biskotten reinzugeben. Hat alles nichts geholfen. Drum bin ich künftig etwas vorsichtiger mit Rum.

Ich danke Dir im Voraus.

Liebe Grüsse
von einem Rumkugel-Schleckermäulchen #freu

Beitrag von mara14 01.09.07 - 17:09 Uhr

Ich sag ja mir ist das schon Peinlich das ich Bäcker gelernt habe und ich nichts mehr weiß #hicks

Also wir haben in der Bäckerei immer Butterkuchen,auch Marmorkuchen, Zitronenkuchen und Bisquitböden hellen und dunklen trocknen lassen,dann durch einen "Hexler" gejagt und dann halt die Masse mit Wasser angerührt und nach geschmack den Rum da rein gemacht...
Wir hatten auch nie ein Rezept,sondern haben es halt wie schon gesagt nach bedarf gemacht...

Vielleicht gehst du mal in einer Bäckerei und fragst nach ob du von denen Kuchenreste bekommen kannst....

Vielleicht kannst du ja noch einen kleinen spritzer Zitrone rein machen...Haben wir auch ab und an gemacht...#mampf


Also ich glaube auch nicht das die Rumkugeln schmecken,wenn du nur Bisquitböden nimmst...Da sollte auf jedenfall mehrere Sorten an "Trockenen" Kuchen rein!!!!!!!!


Mfg Mara#koch

Beitrag von mara14 01.09.07 - 09:03 Uhr

Ich hab vergessen zu schreiben das du es mit Wasser glatt rühren musst#hicks