Kindergartentüte

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von babsi1983 31.08.07 - 21:55 Uhr

Hallo

wie macht ihr dass wenn euer Kind das erste mal in den Kindergarten kommt bekommt es von euch eine kleine(Kindergartntüte) Schultüte???
Wenn ja gebt ihr sie euern Kindern auch mit in den Kiga oder macht man dies bei Kindergartenkindern nicht??

würd mich über euere Meinung dazu freuen

LG Babsi

Beitrag von twokid83 31.08.07 - 22:03 Uhr

Huhu Babsi,

nein gab es bei uns nicht, bei uns gab es nur ein paar Geschenke von Oma und Opa zum Anfang.


Lg Jule

Beitrag von fiori_ 31.08.07 - 22:04 Uhr

Hallo,

also, das kenne ich nur so, das sowas Schulkinder bekommen und nicht Kindergartenkinder.

Ich habe meinem Sohn jedenfalls keine gemacht und kenne auch niemaden der das machte.

fiori#blume

Beitrag von nisiho 31.08.07 - 22:18 Uhr

Hallo Babsi!

Kindergartentüten kenne ich auch nicht. Bei uns gab es eine Kleinigkeit von uns und eine Kleinigkeit von Oma und Opa.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von puffel0805 01.09.07 - 06:50 Uhr

Moin Babsi,
unser Sohn ist auch vor einer Woche in den Kindergarten gekommen. Eine Tüte gab es aber nicht, das ist doch der Brauch für die Schulanfänger.
Er bekam eine Kleinigkeit von uns zum KiGa Start (Puzzle und eine Dvd). Oma und Opa haben auch ein kleines Päckchen geschickt mit nützlichen Dingen.
Aber eine Schultüte für Kindegartenkinder, ich glaube so etwas macht hier keiner.

LG Anett und Philipp (13.06.2004)

Beitrag von sunny22092001 01.09.07 - 08:53 Uhr

Hallo,
da du bis jetzt immer nur "nein, sowas machen wir nicht" zu hören bekommen hast, wollt ich dir jetzt schreiben: JA, UNSER KLEINER BEKOMMT EINE KINDERGARTENTÜTE!!!
Da ich selber damals auch eine gehabt habe, gebe ich meinem Kind gerne eine. Allerdings bekommt er die, wenn wir ihn wieder abholen. Da ich nicht weiß, ob die anderen Kigakinder eine haben. Und es soll ja nicht schon am ersten Tag Neid aufkommen.
LG Susan und Emanuel Aaron, der am Mittwoch zum ersten mal in den Kiga geht#freu

Beitrag von tigerente2004 01.09.07 - 09:08 Uhr

Hallo,
unsere Tochter bekam eine Kindergartentüte.
Wir haben einen Rohling gebastelt und von "Blues Clues"
den Hund und Abdrücke mit Heissklebepistole draufgeklebt.
Oben wie auch bei den Schultüten zugebunden.
Unsere Tochter war sehr begeistert und wir waren an diesem Tag nicht die Einzigen - sie kam damals am 01.09. in den Kiga mit 5 anderen Kindern.
Viele Grüße
Angelika

Beitrag von elfenprinzessin 01.09.07 - 09:41 Uhr

hallo

nee sowas gibbet hier nicht find ich irgendwie genauso unpassend wie diese ollen geschwister tüten :-[

tüten gehören für mich weinfach nur zu schulanfänger

Beitrag von lilli1983 01.09.07 - 11:17 Uhr

Hallo,

ja, eine Kindergartentüte bekommt Elias, eine ganz kleine selbst gebastelte. Da kommt ein Überraschungsei rein und kleine Minischokolade.

Katrin

Beitrag von holidaylover 01.09.07 - 12:19 Uhr

paul hat gestern eine kleine für seinen ersten kiga-tag bekommen (die gab´s bei tchibo gratis!). die blieb allerdings zu hause, da süßigkeiten im kiga nicht erwünscht sind, außer an geb.tagen.
extra gekauft/gebastelt hätte ich sicher keine.
die restlichen geschenke brauchte er sowieso für den kiga -> rucksack mit tigerente, gummistiefel mit piraten, 1 janosch buch.
lg
claudia

Beitrag von sabberschnute2107 01.09.07 - 18:43 Uhr

Hallo,

also unsere Maus bekommt auch eine "Kindergartentüte", die gibt es hier überall zu kaufen, es ist eine Mini mini Miniaturausgabe einer großen Schultüte (bei unserer mit Disney Princess Motiv drauf). Ich schenke meiner Maus gerne so eine kleine Tüte und fülle sie mit Süßigkeiten (passt ja eh nicht viel rein) und ein paar Haargummis.
Ich finde es ist auch ein neuer Abschnitt genauso wie ein Schulanfang. Ich hab mir auch schon überlegt wie ich es mache ob ich die Tüte mitgebe, aber da nur zwei an jedem Tag anfangen, denke ich werde ich sie ihr davor geben, aber dann zuhause lassen.

Liebe Grüße

Dani

Beitrag von tonni 02.09.07 - 01:00 Uhr

Hallo Babsi,

wir hatten das überlegt, am Ende wiurde dann einfach ein Päckchen draus. Ida bekam es am Morgen des ersten KiTa Tages und darin waren Uensilien, die dort eben so gebraucht werden:
Schluffen
Gummistiefel,
Regenkleidung. Und n Lolli und bisschen geliebte Schoki ;-)
Fand Ida klasse und freute sich drauf, in der KiTa dann die neuen Schluffen anzuziehen....

LG tonni

Beitrag von missy0675 02.09.07 - 07:58 Uhr

Hallo Babsi,
meien Tochter bekommt an ihrem ersten KiGA-Tag in drei Tagen nach dem Kindergarten so eine Tüte - die ist allerdings von Oma, sonst hätt ich ihr aber eine geschenkt, nur zwei Tüten find ich jetzt zuviel des guten.
Vor dem Kindergarten kriegt sie sie allerdings eben nicht weil ich weiß daß u.a. Gummibärchen drin sind und Süßigkeiten sind ewben im KiGa nicht erwünsht und auch die anderen Sachen (Buntstifte und ? ) würd sie wahrscheínlich alle mitschleppen wollen in den KiGa, wär irgendwie nicht so passend - abgesehen davon, daß wir in der früh eh schaun müssen daß wir weiter kommne, da Madame an sich keine Frühaufsteherin ist (liegt jetzt nämlich auch noch in der Heia, und Mittwoch müssen wir um die Zeit schon los, ojeoje)

Gruß,
missy

Beitrag von vivre1974 02.09.07 - 13:27 Uhr

hallo babsi,
kindergartentüte kenne ich gar nicht. wir haben ihm, da er nicht so richtig wollte einen kleinen glücksbringer mitgegeben.
lg ursel