Gestern Narkose - Arm tut richtig weh

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ramira2000 31.08.07 - 22:49 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte gestern eine kleine OP u. habe die Narkose in den Arm gespritzt bekommen.

Jetzt tut es um die Einstichstelle und im Muskel vom Oberarm richtig weh. Den Arm kann ich auch nicht ganz gerade machen. Fühlt sich an wie ein sehr sehr starker Muskelkater/zerrung.

Ist das normal?

Was kann man, außer kühlen, dagegen tun?

LG u. vielen Dank

Nina

Beitrag von muckel1204 31.08.07 - 22:51 Uhr

Hallo Nina,

das kenn ich. Ich musste mich impfen lassen und hatte echt eine Woche lang zu kämpfen, eh dieser fiese Muskelkater weg war.
Ich konnte nicht mal meinen Sohn richtig hochnehmen#schmoll
Ich hab auch gekühlt und geschohnt, mehr kannste da auch nicht machen;-)

LG Carina

Beitrag von ramira2000 31.08.07 - 22:55 Uhr

Danke für deine Antwort :-)

Ich habe mich den ganzen Tag auch nur so halb mit dem rechten Arm durchgewurschtelt. Zum Glück wollte mein Kleiner heute mit seinen fast 12 KG nicht ganz so oft auf den Arm...

Eine Woche? Oh Gott... Da steht mir ja noch was bevor ;-)

LG Nina