wie oft am tag im hochstuhl!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lexxy 31.08.07 - 22:54 Uhr

hallo,
heute haben wir den tripp trapp gekauft.super! mein sohn 6 1/2 mo. kann schon sitzen, aber, meine frage ist wie lange kann ich ihm da drin sitzen lassen? weil da ist er mindestens ruhig, in der wippe jammert er schon... und krabbeln, das geht noch nicht.
also, wie lange darf er sitzen, nicht dass dann ungesund ist.
danke

Beitrag von 3023 31.08.07 - 23:08 Uhr

Hallo,

du schreibst er kann schon sitzen, d.h. du legst ihn z.B. auf die Krabbeldecke und eine Weile später sitzt er ohne dein Einwirken?

Wenn ja: wie lange sitzt er denn da so ehe er sich wieder legt? So lange könntest du ihn jedenfalls in den Hochstuhl setzen. Normalerweise dürfte die Wirbelsäule weit genug entwickelt sein wenn er selbst sitzen kann (d.h. sich alleine hinsetzen) - so dass du dir da keine Sorgen mehr machen musst sondern ihn in den Hochstuhl setzen kannst bis er unruhig wird.
Wenn er allerdings noch nicht fähig ist sich alleine hinzusetzen, dann ist es für den Hochstuhl sowieso noch zu früh!

Ich habe den Hochstuhl erst geholt als meine Tochter schon ca. 1-2 Wochen alleine hinsetzen geübt hatte. Bis dahin blieb sie auch auf dem Boden schon länger sitzen. Am Anfang (vielleicht den ersten Monat) habe ich sehr sorgfältig darauf geachtet sie bei kleinsten Unruheanzeichen sofort rauszunehmen (und nicht erst mit mehr Essen/Trinken/Spielzeug etc. abzulenken). Mittlerweile mache ich das nicht mehr.

Liebe Grüße,
3923

Beitrag von popcorn 31.08.07 - 23:37 Uhr

wenn er sich von alleine hinsetzen kann ohne gleich umzufallen (alles ohne deine hilfe) dann darf er auch drin sitzen


alklerdings sitzt unsere tochter nur zum essen im hochstuhl