Frage zu Gewicht und Größe des Babies! Kennt sich jemand aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danimami74 31.08.07 - 23:25 Uhr

Hallo zusammen,

habe mal eine wichtige Frage. Ich bin Morgen in der 38.SSW und habe bisher nicht ganz 10kg zugenommen (9.9kg).
Mein Bauch ist auch nicht wirklich riesig, sofern dies überhaupt eine Rolle spielt.
Beim 3.Screening in der 30.SSW wog der Kerl ca. 1600g und war 40cm groß. Kann mir jemand sagen wieviel er noch ca. zugenommen hat und wie er gewachsen ist? Habe totale Angst, dass ich ein großes Baby bekomme. Bei der letzten VU musste ich zum Vertretungsarzt weil meiner in Urlaub ist. Der hat mir leider keine Auskunft gegeben oder einen US gemacht.
Weil er BEL sitzt bekomme ich in der 38+5 SSW einen KS.
Weiss meint Ihr wie schwer und groß er dann etwa sein könnte!?

DANKE für Eure Antworten,
LG Daniela

Beitrag von liz 31.08.07 - 23:30 Uhr

hallo!

das kann keiner so genau sagen. die einen kinder wachsen nochmal kräftig und werden schwer. die anderen bleiben eher kleiner und leichter.

dominik hat anfangs viel zugelegt und dann die letzten wochen nicht mehr so viel.

lg liz

Beitrag von sunjoy 01.09.07 - 00:04 Uhr

So genau kann man das nicht sagen, denn keiner weiss, wie heftig die Schubs die dein Kind danach gemacht hat, waren. Ich kann dir nur sagen, dass meine kleine in der 30.SSW 41cm groß war und wog 1650g. In der 33.SSW war sie 44cm groß und wog 2100. Wenn es so weiter läuft, dann wird sie beim Geburt so um die 3500g schwer und zwischen 50 und 55cm groß.

LG sunjoy 34.SSW

Beitrag von ejtna007 01.09.07 - 17:39 Uhr

hallo,
wie gehts dir?
hast ja schon längere zeit nix mehr von dir hören lassen.
lg antje

Beitrag von charlottaelaynne 01.09.07 - 09:44 Uhr

Hallo,

also mein Kleiner war bei 31+3 2000g schwer und 43 cm groß!!!#schwitz Komisch denn ich bin nur 165cm und mein Mann 173cm. Naja wird wohl ein kleiner Propper. Aber bei nem KS ist doch auch egal wie groß das Kind ist, ich werde wohl den kleinen Dicken so bekommen müssen#schock#schwitz
Freu mich natürlich trotzdem riesig und bekomme das schon geschaukelt(noch ist kein Kind drinnen geblieben;-))

LG Lydi und Lenny(35SSW)

Beitrag von danimami74 01.09.07 - 13:45 Uhr

Hallo,

bei nem KS ist es nicht egal, wie groß das Kind ist. Denn je größer, desto größer auch der Schnitt und desto schwerer die Heilung!
Darum die Frage - unser erster Sohn kam per Not-Sectio mit nur 45cm und 2425g zur Welt, ich war innerhalb weniger Tage schon sehr fit, weil die KS-Narbe auch sehr klein gemacht wurde!