Name??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jacky1988 31.08.07 - 23:29 Uhr

Hey ihr Lieben ich werde noch verrückt in 3 Wochen soll mein Süßer auf die Welt kommen und ich habe immer noch kein namen Habt ihr Vielleicht hübsche Jungen namen brauch echt hilfe#schmoll

Beitrag von dominosteine 31.08.07 - 23:41 Uhr

Kommt drauf an auf was du stehtst, Modenamen oder Deutsche oder aussergewöhnliche?!

Joshua, Felipe, Marvin, Joelle, Lennart, Felix, Keanu, ........................

Beitrag von lilas 01.09.07 - 09:30 Uhr

Kleine Anmerkung: Joelle ist ein Mädchenname! Meine Güte - diese blöde Mode, unbedingt "ungewöhnliche" bzw. ausländische Namen zu wählen, bringt manche Leute wirklich auf merkwürdige Ideen.

Ein Juge, der Joelle heisst...der Arme.

Beitrag von alienor 01.09.07 - 11:55 Uhr

Der arme Junge soll mal nach Frankreich kommen.

Genauso wie der kleine Noelle der letzte Woche hier geboren wurde...

Beitrag von dominosteine 03.09.07 - 08:09 Uhr

Falls Du es nicht genau weißt, aber Joelle ist ein Mädchen und Jungen Name, erstmal VORHER informieren dann KRITISIEREN!

Aber manche Leute sind wohl einfach nur negativ da Ihr Leben nett so ganz funktioniert, schade!

Beitrag von lilas 04.09.07 - 13:45 Uhr

Sorry, aber da liegst Du falsch. In der Schreibweise JOELLE ist es ein reiner Mädchenname. JOEL hingegen wäre die richtige Schreibweise für einen Jungen.

Das ist ebenso wie bei Pascal (Junge) und Pascale (Mädchen). Oder Noël (Junge) und Noelle (Mädchen).

Die Aussprache ist zwar dieselbe, aber die Schreibweise ist halt anders. Und wenn Du das jetzt unerheblich findest....dann begib' Dich mal in ein französischsprachiges Land. Da lachen die sich tot, wenn ein Junge "Joelle" heisst, das garantiere ich Dir. Und jeder Lehrer mit ein wenig Bildung (und das sind die meisten) werden über einen männlichen "Joelle" den Kopf schütteln - auch in Deutschland.

Also: Den Ball flach halten und Deine eigene Divise beherzigen: Erst informieren. Dann kritisieren.

lilas