wen die fruchtblase platzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annagau 01.09.08 - 00:34 Uhr

hallo ich hab da mal ne frage.
und zwar wollte ich mal wissen wen die fruchtblase platzt ob man sich gleich hinlegen sollte und rettungswagen anrufen muss weil da irgendwas gehört habe wegen der nabelschnur das sie durchrutschen kann oder so wen der kopf nicht fest im becken sitzt und abdichtet.im krankenhaus meinte ein arzt zu mir man sollte sich immer wen die fruchtblase platzt liegend ins krankenhaus transpotieren lassen..aber ganz ehrlich ich bin nicht besonders scharf drauf mitn nen krankenwagen ins krankenhaus zu fahren.. möchte lieber von meinem freund ins kh gefahren werden, und den kleinen weg zum auto ec. da kann ja doch nichts passieren oder? freue mich auf paar antworten.. danke

Beitrag von muehlie 01.09.08 - 00:38 Uhr

Hallo,

nein, du musst dich nicht sofort hinlegen und dich erst recht nicht mit 'nem Rettungswagen ins KH transportieren lassen, solange dein Baby fest im Becken sitzt.

LG
Claudia

Beitrag von mandine 01.09.08 - 08:44 Uhr

Hallo,

aber es ging doch gerade darum, dass das Baby noch nicht fest im Becken sitzt.
Mir hat meine Ärztin auch gesagt, dass ich mich - falls die Fruchblasen jetzt platzen würde - sofort in die Waagerechte begeben und ja nicht wieder aufstehen soll, nicht mal, um auf die Trage zu steigen.
Weil das Baby noch nicht fest im Becken sitzt, kann es sein, dass die Nabelschnur sich dazwischenklemmt und dann durch den Druck des Köpfchens nach unten abgeklemmt wird.

Sobald der Kopf fest im Becken ist, kann da nichts mehr passieren und man kann noch gemütlichst durch die Gegend spazieren ohne Rettungswagen usw.

Viele Grüße .... :-) (36. SSW)

Beitrag von muehlie 01.09.08 - 11:43 Uhr

Nein, der Arzt im KH hatte der TE geraten, sich grundsätzlich liegend im RTW transportieren zu lassen, wenn die Fruchtblase platzt. Lies noch mal. :-)

LG
Claudia

Beitrag von mandine 01.09.08 - 15:27 Uhr

Ok :-p

Beitrag von kleinenichen 01.09.08 - 00:38 Uhr

Also ist schon besser sich von KW liegend abtranspotieren zu lassen.
Für das kind auch das sicherste auch zwecks komplikationen.

Wäre mir dann echt scheiss egal hauptsache es geht mein kind gut;-)

Beitrag von muehlie 01.09.08 - 01:07 Uhr

Ähm, du weißt aber schon, dass es so dermaßen unnötig und überflüssig ist, wegen einer geplatzten Fruchtblase einen RTW zu belegen, dass manche Städte Frauen wie dir anschließend die Rechnung für diesen unnötigen Einsatz schicken?

Du musst nach einer geplatzten Fruchtblase nicht liegen. Wenn du im KH angekommen bist und die Wehen noch nicht stark genug sind, wird dich die Hebamme auch mit geplatzter Fruchtblase sogar noch ein Weilchen spazieren schicken.

Beitrag von suti78 01.09.08 - 00:39 Uhr

#sonneHoiiii, Du machst Dir gedanke, so spät noch....

Also: Es ist so: Da ich das Buch "Hebammensprechstunde" 10fach gelesen habe, weiss ich diesbezüglich bestens Bescheid: Dort steht, man solle dies tun, wonach einem ist, also ruhig auch noch duschen gehen oder umherlaufen. Die Variante, sich sofort hinlegen zu müssen sei veraltet........Also denke ich, dass es auch kein Problem ist, wenn Dich Dein Freund ins KH fährt.............

Gute Nacht und Grüessli aus der Schweiz

Karin (die schon auf die platzte Blase hofft...........:-p;-)) 39.SSW

Beitrag von annouk 01.09.08 - 02:14 Uhr

Hi annagau,

meine Fruchtblase platzte auch mitten in der Nacht. Habe dann im Kreissaal angerufen, sie sagten ich solle mich langsam auf den Weg machen ohne etwas spezielles zu beachten. Mein kleiner war noch nicht ganz ins Becken gesunken und im Kreissaal angekommen haben sie mich erst mal Treppen steigen geschickt. Also nichts mit hinlegen. Meine Zimmernachbarin hat die Fahrt zum KH auf dem Rücksitz des Autos liegend verbracht. Ich persönlich finde das auch lächerlich, muss jeder so machen wie er will und wie es dein Gefühl dir sagt.

Lg alles Gute Annouk+ Marlon 06.12.06 + #ei 7.ssw