Was fürs Herz :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peti05 01.09.08 - 00:42 Uhr

Hallo

Habe ein schönes Gedicht gefunden



Es war einmal ein Baby, das sollte geboren werden.

Doch das Baby bekam Angst und fragte Gott:

' Wie werde ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Wie werde ich singen und lachen können? Wie werde ich lernen fröhlich zu sein? Wie soll ich die Menschen in meiner Umgebung verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne? Was werde ich tun wenn ich zu dir sprechen will? Und wer wird mich beschützen?'

Gott blieb ruhig und antwortete dem Baby:
' Ich habe für dich einen Engel ausgesucht. Er wird über dich wachen bis du erwachsen bist. Er wird für dich singen und für dich lachen. Du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein. Dein Engel wird dir die schönsten und süßesten Worte sagen die du jemals gehört hast und hören wirst. Mit viel Geduld und Ruhe wird dein Engel dich lehren zu sprechen. Er wird deine Hände aneinander legen und dich lehren zu beten. Dein Engel wird dich verteidigen auch wenn er dabei sein leben riskiert.'

In diesem Moment war es soweit, die Stimmen der Erde riefen das Baby zu sich.

Beruhigt und voller Erwartung sprach das Baby ein letztes mal zu Gott:
' Ich muss jetzt gehen, Gott. Doch bevor ich gehe, sag mir doch bitte den Namen meines Engels.'

Und Gott sprach zu ihm:
' Der Name ist nicht wichtig! Nenne sie einfach
MAMA

Liebe Grüße Petra

Beitrag von mausimaus18 01.09.08 - 05:32 Uhr

hach mensch war das schöööön, das treibt mir ein zwei tränen in die augen. bin im moment doch soooo nah am wasser gebaut, scheint schlimmer zu werden mit dem 8. monat!

oh man oh man.

danke für das tolle gedicht.

busserl

nadine+ louis morgen 8. monat

Beitrag von millhouse20 01.09.08 - 08:57 Uhr

Meine Güte, Mausimaus schreibt genau das, was ich auch empfinde..
Tränen sind ja sofort da..
da schwebt man doch mal eben so richtig und wird sich der Tragweite für das kleine Geschöpf in einem noch bewußter, hm?
Muss jetzt wieder von den Tränen runter kommen, denn die Arbeit ruft.
Danke fürs Posten, ich werds gleich meiner schwangeren Freundin schicken!
LG und einen schönen Tag von Emma