Guten Morgen ihr Lieben! Fieber ohne erklärbaren Grund

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tinkerbellchen 01.09.08 - 06:40 Uhr

Vielleicht könnt ihr mir helfen... Seit gestern hat meine Maus Fieber - hohes Fieber von eine Minute auf die andere, wir waren gerade unterwegs, wurde sie weinerlich, anhänglich und glühte - ich hab ihr Fieber gemessen - 39,3... ist auch von alleine nicht mehr runter gegangen! Abends hab ich ihr dann nureflex gegeben und es sank auf 38,4, dass hat sie dann auch die ganze nacht gehabt... kein schnupfn, kein Husten, kein Ausschlag, nichts - sie ist 25 Monate alt u sie hat auch schon alle Zähnchen ;( Ich bin mit meinem Latein am Ende - habt ihr viel. eine Idee für mich?

Dankeschön...

Beitrag von mausepfote75 01.09.08 - 06:50 Uhr

Huhu!
So plötzlich hohes Fieber kann das 3-Tage-Fieber sein! Leider kann man das erst sicher wissen, wenn sich der Hautausschlag nach ein paar Tagen zeigt. Ansonsten gehe ich bei unklarem Fieber immer zum Doc. Mal eben in den Hals und die Ohren schauen... nur zur Vorsicht.
Liebe Grüße und gute Besserung
Julia

Beitrag von momsik79 01.09.08 - 09:31 Uhr

Morgen!

Das Fieber könnte wirklich das 3-tages-Fieber sein.Aber wenn es so hoch ist, würde ich an deiner Stelle zum Doc gehen und dort auch mal den Urin kontrollieren lassen, um einen Harnwegsinfekt auszuschließen.

Alles Liebe und gute Besserung an den kleinen Spatz.

LG mo + ihre wilden Kerle

Beitrag von sunnystorm 01.09.08 - 09:38 Uhr

Dreitage-Fieber würde gut zum Alter passen.
Bei uns sind es meist Streptokokken (auch ohne andere Symptome...).
Ich würde es vom Arzt abklären lassen, wenn du nicht bis zum dritten Tag warten möchtest, ob der Ausschlag kommt.
Bei hohem Fieber kommt einfach sehr viel in Frage. Auch Blasenentzündung ohne Schmerzen...
Ich gehe lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig. Aber das muss jeder selbst entscheiden ;-)

Gute Besserung!
SunnyStorm

Beitrag von moni04032005 01.09.08 - 10:14 Uhr

Zwar haben die meisten Kinder das 3-tage-fieber in den ersten zwei lebensjahren, aber ausschließen würde ich es auch hier auf keinen fall!

bei solchem fieber würde ich auch auf jeden fall zum doc gehen...

gute besserung!

lg, toni
http://www.tonialexander.de