Wie schlaft ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von putput 01.09.08 - 07:19 Uhr

Guten Morgen,

nachdem ich am WE zwei Horrornächte hinter mir hatte, hab ich heute nacht komischerweise einigermaßen gut geschlafen. Bei mir siehts grad so aus: Auf der linken Seite kann ich nicht schlafen, weil mir das Baby irgendwo einen Nerv abdrückt und mir dann der linke Fuß halb abstirbt.... auf dem Rücken soll und kann ich nicht schlafen weil ich da irgendwie Herzrasen bekomme, auf dem Bauch kann ich schon seit Beginn der Schwangerschaft nicht mehr schlafen. Und auf der rechten Seite kann ich einfach nicht einschlafen. Heute nacht hab ich mich mit Kissen "ausgepolstert" und hab eigentlich recht gut geschlafen. Wie siehts bei euch mit der Schlaferei aus? Hat jemand einen Tip oder Geheimtrick, der immer hilft? Ich meine, ich hab ja noch einige Wochen vor mir und darf jetzt noch nicht schlapp machen.....

Schlaflose Grüße putput + babygirl 23. SSW

Beitrag von sonnenschein195 01.09.08 - 07:23 Uhr

hi,
ich kann in letzter zeit auch nicht mehr so wirklich schlafen,man weiss nicht wie man sich drehen soll,und wenn da nicht noch die Wadenkrämpfe wären.
ich hab mir bei beginn der schwangerschaft ein stillkissen geholt,und liege da drauf.damit gehts einigermaßen,aber ich hab vor der schwangerschaft sehr gerne auf dem bauch geschlafen;-)
naja das ist ja auch nicht weiter schlimm,nur die wadenkrämpfe sind so schlimm

Beitrag von sabibi 01.09.08 - 07:23 Uhr

Morgen!!!
Also bei mir ists unterschiedlich!!
mal total besch..... aber die letzten 2 nächte hab ich echt gut geschlafeb!!! Vor allem bin ich nach dem kloo gang gleich wieder eingeschlafen #schwitz da lieg ich normal immer stunden wach!!!
Also ich klemm mir ein stillkissen zwischen die beine und stütz damit mein bauch!!

Beitrag von binzessin 01.09.08 - 07:26 Uhr

schlafen??? was ist denn das?

das mag jetzt vielleicht komisch klingen aber ich kann nachts nicht schlafen obwohl ich erst 7+5 ssw bin. stndig muss ich auf die toilette auch wenn ich abends nur sehr wenig bis gar nichts mehr trinke.

tags über bin ich vollkommen fertig und mein freund versteht das einfach nicht. mein herzl schlägt ja nun schneller und produziert auch den ganzen tag ohren, hände, füße, finger und ich halte ja nun das kleine am leben.
er zieht dann immer vergleiche mit seiner tollen schwester die auch erst ein kind bekommen hat aber eine schwangerschaft ist ja auch bei jeder anders. ist ja nun mein erstes und ich bin erst 19. bin manchmal richtig traurig das er sich so gar nicht in mich rein versetzen kann. ist ja alles nicht so einfach.

liebe grüße rebecca + mini-krümel inside #ei 7+5 ssw

Beitrag von putput 01.09.08 - 07:37 Uhr

Das mit dem Stillkissen hab ich auch schon probiert. Das, das ich aber geschenkt bekommen hab, ist irgendwie doof zum Schlafen, weil es mir zu hoch ist und ich da dann irgendwie "in der Luft hänge". Ich glaube auch, dass mir zuviel durch den Kopf geht und ich deshalb schlecht schlafen kann. Außerdem kann ich mich gar nicht richtig umdrehen, ohne dass mir nicht alles weh tut....

LG putput

Beitrag von anneli1105 01.09.08 - 07:59 Uhr

GUTEN Morgen

wenn man das alles noch Schlaf nennen kann zwischen den "Pinkelpausen" :-[
Nachtruhe geht meiner Meinung nach anders. Also ich schlaf auf der linken Seite ein und irgendwann bau ich mir aus Kissen ne Ablage für die Beine, damit der Bauch entlastet ist. Schlafe dann komplett auf dem Rücken. Abgestorben ist mir noch nichts, Gott sei Dank. Auf der rechten Seite schlafen geht GAR nicht mehr...
Nicht, daß die Nächste die nächsten Jahre ruhiger werden ;-)

LG, Anneli (ab morgen endlich 35. Woche)