Vorbereitung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binzessin 01.09.08 - 07:45 Uhr

guten morgen liebe schwangere mamis!

da ich zur zeit babykram und informationen in mich aufsauge wie ein kleiner schwamm hätte ich gerne gewusst ob mir jemand eine schwangeren- bzw. babyzeitschrift empfehlen kann die informativ ist und vielleicht ein paar wichtige hinweise und vorbereitungstipps hat.

ich bereite das alles lieber ein bisschen zeitiger vor als dann auf den letzten drücker wenn das kleine vielleicht eher kommen mag.

danke und noch einen schönen #sonne tag!

rebecca + mini-krümel 7+5 ssw

Beitrag von putput 01.09.08 - 07:47 Uhr

Ich will Deine Vorfreude ja nicht dämpfen aber bis zur 12. Woche wäre ich mal vorsichtig.

Ich hab von meiner Krankenkasse so ein Heft (Baby-Care) geschickt bekommen, da steht sehr viel drin und ist echt informativ. VIelleicht gibt es das bei Deiner Krankenkasse auch?

LG putput + babygir 23. SSW

Beitrag von rmwib 01.09.08 - 07:50 Uhr

Von ELTERN gibt es ein Schwangerschaftsspecial, das fand ich gut ;-)

GLG

Beitrag von arwenangel 01.09.08 - 07:51 Uhr

Also als ich von meiner SS erfuhr und meine FÄ sie bestätigte (6. Woche), wollte ich auch sofort alles mögliche wissen.
Ich hab von meiner FÄ ein "Geschenkpaket für die werdende Mutter" bekommen, da sind Zeitschriften usw. drin.
Außerdem hab ich mich hier bei urbia angemeldet, bei Pampers und Hipps Mama Club.
Von allen bekomm ich wöchentlich, oder 14-tägig Newsletter über die Entwicklung des Babys.

LG,
Angel mit Bauchmaus 26.SSW

Beitrag von putput 01.09.08 - 07:52 Uhr

Ja genau, die Newsletter hätt ich fast vergessen, die hab ich auch. Die sind toll.

Beitrag von lady79marmelade 01.09.08 - 07:52 Uhr

Guten Morgen Rebecca,

ich war genauso aufgeregt, wie Du. Allerdings habe ich auch die Meinung - warte erstmal ab. Du hast noch so unglaublich viel Zeit alles vorzubereiten, denn SO früh wird und sollte Dein Krümel nicht kommen ;-).

LG. Daniela.

Beitrag von 98honolulu 01.09.08 - 07:53 Uhr

Warte erstmal ab. Ich habe beim 1. Termin beim FA einen Stapel Heftchen mitbekommen. Das reicht völlig aus!

Und du hast ja noch 8 Monate Zeit!

LG Honolulu 21+5

Beitrag von tinar81 01.09.08 - 08:07 Uhr

Bevor du teures Geld ausgibst frag doch mal deinen FA ob es bei denen in der Praxis kein so Mama-Paket gibt. Hab da 2 Taschen voll mit Heften und Katalogen usw. bekommen. Das hat völlig gereicht - in den teuren Zeitschriften steht auch nicht mehr drin.

Mal ganz abgesehen davon würd ich mit jeglicher Planung bis mind. zur 13. wenn nicht sogar bis zur 16. SSW warten. Denn dann kannst du davon ausgehen, dass du dein Baby auch zur Welt bringen wirst. Vorher kann es einfach mal schnell zu einer Fehlgeburt kommen, und es ist dann um so schwerer, wenn du dich schon sooooo intensiv vorbereitet hast.

Mit irgendwelchen Vorbereitungen beginnen reicht auch noch so um die 30. SSW.

LG Martina, Sebastian 2 3/4 und Viktoria ET-29

Beitrag von vibes24 01.09.08 - 08:46 Uhr

Hallo Rebecca,

ich kann mich da meinen Vorrednerinnen bzw. -schreiberinnen nur anschliessen, in meiner ersten SS war ich auch MEGA aufgeregt und wollte mich informieren und so, das habe ich hier auf Urbia gemacht, und mit Vorbereitungen hab ich damals auch schon Anfang 6. Monat angefangen das Kinderzimmer war fertig, da sah man noch nicht wirklich einen Bauch. Aber schneller kam unser Sohn dadurch dann auch nicht auf die Welt. :-)

Jetzt in meiner 2ten SS habe ich erst jetzt am Wochenende alles fertig gemacht und ich bin schon mitten in der 35. SSW!#schwitz

Du hast soooooo viel Zeit, geniesse erst Mal den Gedanken endlich schwanger zu sein und einem neuen Menschlein das Leben schenken zu dürfen. :-D

Für Vorbereitungen und Informationen sammeln hast du genügend Zeit und am Ende bist du froh wenn Du noch viel zu tun hast wo Du Dich mit ablenken kannst, wenn die Zeit lang zu werden scheint.:-)

Liebe Grüsse
Tanja mit Leander Joel (*21.02.2006) und Joshua-Fynn (35. SSW)