Jetzt schon Albträume?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krummi81 01.09.08 - 08:38 Uhr

Hilfe,

meine Psyche spielt verrückt :-[, nicht das ich das nicht kennen würde, aber momentan ist es ganz schlimm. Dazu kommt das ich einen Mist träume, von wegen zahn OP und in Vollnarkose und Sorge ums Kind, oder heftige Blutung Kind geht ab und solche Scherze. Aber ich dachte das sei erst gegen Ende der SS und nicht schon in der 17SSW. Wer kann dazu etwas sagen??

Danke
Krummi

Beitrag von mrs-norris 01.09.08 - 08:41 Uhr

Ich glaube vor solchen Träumen ist man nie in Sicherheit. Ich hab letzte Nacht auch geträumt, dass bei mir (bin jetzt in der 16. Woche) durch eine Geburt geschaut wird, wie weit das Baby ist. Danach wurde es wieder in mich reingeschoben und ich hatte Angst, dass es jetzt gestorben ist ... Oh man, da wacht man auf und ist sooo erleichtert, dass alles nur ein Traum war. Zum Gück hab ich das nicht jede Nacht, bisher ca. 3 x.

Denke das sind einfach unsere Ängste und Gedanken, die am Tag keinen Platz haben, groß ausgesprochen zu werden oder verdrängt werden. Die werden einfach nachts durch so einen Quatsch aufgearbeitet!

Sei froh, dass es nur Träume sind!

LG von einer Leidensgenossin!

Beitrag von leasofie 01.09.08 - 08:42 Uhr

na ich habs doch auch ...komm mir schon total bescheuert vor ....nun ja bei mir singen wenigstens nur die wale ....

Beitrag von lana7 01.09.08 - 08:58 Uhr

Hallo!

Vielleicht liegt es auch nur an der Mondphase und in einigen Tagen kehrt wieder Ruhe ein in Deine nächtlichen Träume. Ich träume immer sehr wild, wenn Vollmond ist. Und dann ist wieder Ruhe.

Liebe Grüße
Ina