Sehr lange Haare - selber Spitzen schneiden?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sandy_lion 01.09.08 - 08:41 Uhr

Hallo,

ich habe hüftlange, relativ dicke und spröde Haare..

Die Spitzen sehen wirklich nicht mehr schön aus, sind ganz strohig usw..

Ich komme aber momentan einfach nicht zum Friseur und habe überlegt, mir evtl selber mal die Spitzen zu schneiden..

Hat das jemand schonmal gemacht und Tips für mich?

Brauche ich ne bestimmte Schere?

Die Haare sind auch in 3 Stufen, die sind aber auch schon total rausgewachsen eigentlich..

Danke im Vorraus

Sandy

Beitrag von galeia 01.09.08 - 08:56 Uhr

Hast du eine vernünftige Haarschere zu Hause oder wolltest du dich mit der Bastelschere verunstalten?

In der Zeit, wo du das selbst versuchst, solltest du lieber den Frisör ranlassen.

Ich habe eine gute Haarschere und schneide z. B. mal den Pony in den Spitzen selbst, für den Rest gehe ich aber lieber zum Frisör.

LG H. #klee

Beitrag von sandy_lion 01.09.08 - 09:13 Uhr

Hallo,

ich dachte, ich kaufe mir dann noch ne vernünftige Schere.. es gibt ja auch so Dinger mit Rasierklingen, zum Ausfransen, oder?

Ich komme wirklich nicht zum Friseur im Moment, von daher möchte ich es selbst versuchen..

LG

Sandy

Beitrag von musas.mom 01.09.08 - 10:12 Uhr

Hallo

Lass dir doch einfach von jemanden anders (Freundin, Mutter, Schwester, oder dem Partner) die Spitzen schneiden. Aber natürlich nur mit einer guten Haarschneideschere.

Ich habe es einmal selbst gemacht und es ist sehr schief geworden, deshalb solltest du es nicht unbedingt selber versuchen.

LG

Beitrag von kaischa21 01.09.08 - 11:37 Uhr

Hallo,
ich hab auch ziemlich lange Haare und schneide meine Spitzen schon manchmal selber.
Ich hab ne gute Schere und nehme dann Strähne für Strähne und schneide überall ca. 3-5 cm ab.
Ich lass mir die Spitzen auch immer wieder mal von ner Freundin schneiden.
Beim Friseur war ich schon bestimmt 2 Jahre nicht mehr#schein
LG k.

Beitrag von diegute 01.09.08 - 13:36 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat sehr lange Haare. Wir schneiden Ihr die Spitzen schon lange mit einer Haarschere selber. Das geht sehr gut. Ich sehe nicht ein, beim Friseur dafür jede Menge Geld zu lassen. Und wenns wirklich mal schief werden sollte, was noch nie passiert ist, dann ist es lang genug, daß der Friseur noch was retten könnte!

LG diegute

Beitrag von colaqueen 01.09.08 - 15:10 Uhr

Ich war schon Jahre nicht mehr beim Friseur, war einfach mit keinem zufrieden, weil die bei mir immer zu viel abgeschnitten haben :-[ War bisher bei noch keinem Friseur mit dem Ergebnis danach zufrieden...

Wie auch immer, ich habe auch lange Haare und wenn es nur um die Spitzen geht, bürste ich mir die Haare über den Kopf und mache ganz dicht am Kopf (fast auf Stirnhöhe) einen festen Zopf, den Zopf binde ich bis dort wo ich schneiden möchte mit weiteren Haargummis ab, damit alles fest zusammen ist. Unter dem letzten Gummi schneide ich, dann kommt das Gummi raus und ich korrigiere Kleinigkeiten. Das Ergebnis ist super und minimal abgestuft.

Beitrag von mamaminchen 01.09.08 - 17:45 Uhr

So etwas habe ich aufgegeben! Meine Tochter hat popo-lange Haare, die total dick sind! Also kann ich die Spitzen nicht einfach zwischen die Finger nehmen, sondern man muss das in mehreren Lagen schneiden.

Sich das selbst zu schneiden, stell ich mir noch schwerer vor und würde einen Profi (geht ja auch ein Cut&Go-Laden) ranlassen.

Beitrag von sandy_lion 01.09.08 - 21:52 Uhr

Danke für Eure Antworten! Habe mir heute bei DM ne Haarschere gekauft und werde es nach dem nächsten haarewaschen mal versuchen #schwitz:-) ;-)

LG

Sandy

Beitrag von luna-star 09.09.08 - 20:53 Uhr

ich habe sehr lange haare und schneide selbst:

- haare scheiteln und teilen
- beid e Seiten nach vorne kämmen - ganz gerade!!!!
- dann nehme ich sie mit einem Kamm und schneide vorn die länge ab - beide seiten gleich lang.
- hat bisher hinten dann auch immer gestimmt, lasse aber meinen Mqnn zur Sicherheit immer gucken, ob auch keine strähne vergessen wurde

viel erfolg

PS: immer mit haarschere!