ab wann wäre eine EileiterSS beim US sichtbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von littlestone 01.09.08 - 09:05 Uhr

Juhu....will heute ja noch unbedingt zum FA vor meiner Kur, um eben eine EileiterSS auszuschließen. Bin ja aber grad mal in der 5 Woche...in der GM wäre ja eigentlich kaum oder eher gar nichts zu sehen, nun frage ich mich, ob meine FÄ dann eine EileiterSS überhaupt schon erkennen könnte.

Beitrag von zwergi1982 01.09.08 - 09:12 Uhr

mmmh... ich glaube nicht, dass es zu erkennen ist. Weiß es aber auch nicht genau.

Wieso glaubst du denn eine Eileiterschwangerschaft zu haben?

Beitrag von sanne35 01.09.08 - 09:16 Uhr

Hallo,

nee, das würde er nur doch anhaltende Kontrolle feststellen können! Es kann ja durchaus sein, daß bei einer intakten SS jetzt noch nichts zu sehen ist. Da wäre es vermessen, gleich von ner ELSS auszugehen.

Warte mal ab, vielleicht sieht er schon was und alle Sorgen sind überflüssig!;-)

Sanne#sonne

Beitrag von littlestone 01.09.08 - 09:22 Uhr

Ich mache mir grds. keine Sorgen und gehe auch nicht von einer EileiterSS aus, nur die Tatsache, das es auf Amrum eben keinen FA gibt, macht mich etwas nervös. Möchte die Kur doch geniessen und nicht doch bei einem anhaltenen Ziepen oder so einen Schauer bekommen müssen. Ist doof zu beschreiben, da ich so eigentlich relaxt bin.