...will keine Pille mehr

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von matihicki 01.09.08 - 09:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich nehme nun seit 9 Monaten wieder die Pille und stelle von Monat zu Monat mehr fest, daß ich sie gar nicht richtig vertrage. Meine Beschwerden werden immer schlimmer.
Von sehr starken Wassereinlagerungen, starke Reizbarkeit, Übelkeit und Magenschmerzen.
Nun habe ich mit meinem Partner darüber gesprochen und er hat mir zum wiederholten Male gesagt, daß ich sie ja nicht nehmen müsste. Wir könnten ja auch auf eine andere Art und Weise verhüten.
Wir wissen zwar daß die Pille nahezu das Sicherste überhaupt ist, aber wenns wirklich mit einer Schwangerschaft passiert, dann wäre es nicht wirklich tragisch.
Ich einen Persona-Monitor zuhause und überlege, den wieder zu benutzen. Nun habe ich im Internet aber auch viele andere Verhütungscomputer gesehen. z.B. Ladycomp....
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könntet, welcher dieser Computer Euch am Besten zusagt bzw. welcher wirklich am Sichersten ist.
Danke für Eure Antworten!!
LG Martina

Beitrag von kati-catie 01.09.08 - 09:24 Uhr

schau mal hier http://www.nfp-forum.de/viewforum.php?f=6

vielleicht hilft dir das Unterforum weiter. Von Persona möchte ich dir abraten. Dann nimm lieber eines von den anderen. Lies dich ein, da findest du sehr viele informationen undf Frauen die genau wie du auch nicht sicher sind was sie benutzen sollen.

Beitrag von pfeff1979 01.09.08 - 13:27 Uhr

also ich kann Dir nur zu Persona raten! Habe nach 12 Jahren die Pille abgesetzt und bin super zufrieden mit dem Computer. Mache zusätzlich NFP! Und wenn Du den schonmal zu Hause hast, würde ich persönlich mir nicht noch so ein teures Teil kaufen! Wenn eine evt. mögliche Schwangerschaft kein Problem ist, Du regelmäßige Zyklen hast, dann ist meiner Meinung nach das Ding perfekt!

Beitrag von kati-catie 01.09.08 - 14:03 Uhr

äh Persona hat im Verlgeich zum Lady Comp oder Cyclotest Plus 2 mieserabel abgeschnitten. Aus Studien heraus ist der Cyclotest Plus 2 der sicherste Computer, neben der Sofia. Wenn man allerdings NFP nebenher macht braucht man gar keinen Zykluscomputer mehr, weil man die fruchtbare zeit dann selber auswertet. Was im übrigen viel sicher ist als sich ganz allein auf eine Maschine zu verlassen.

die Symptothermale Methode(STM) hat einen PI von 0.5 bis 0.8.
Persona hingehen hat einen PI von 6-10.(nur allein persona)

Klar könnte man Zykluscomputer mit NFP verbinden aber die Sicherheit wird davon nicht erhöt. Viele finden das auch viel zu irriteirend wenn der Coumputer erst später frei gibt als sie mittelns STM ausgewertet haben.
Oder der Computer zeigt viel früher den ES an als man selber auswertet.



Ich kann nur immer wieder betonen:
wer zu 100% verhüten will, sollte kein Persona benutzen!

Beitrag von pfeff1979 01.09.08 - 14:56 Uhr

ich weiß wie hoch der PI bei Persona ist! Sie hat aber doch nun schon einen zu Hause rumliegen und sie sagt, dass eine Schwangerschaft kein Problem wäre!!!

Ich hab sehr gute Erfahrungen mit Persona gemacht und ich bin einer der Typen die irgendwas in der Hand brauchen was Verhütung angeht. So hab ich das Gefühl ich mach was und das gibt mir Sicherheit und bisher ist ja auch nix passiert. Natürlich schließe ich nicht aus, dass ich schwanger werden kann, aber das wäre auch überhaupt kein Problem, weil ich spätestens in 1 Jahr ein Kind will.

Beitrag von kati-catie 01.09.08 - 15:22 Uhr

Würdest du Persona auch ohne NFP benutzen? Wobei NFP ein Oberbegriff für alle natürlichen methoden ist Persona ist ja in dem Sinne ein zykluscomputer und zählt somit zur Hormonmessung mittels Computer.
Beobachtest du deinen Zyklus mit STM oder TM oder BM?

Ich kenne welche die seit 6 Jahren nur mit Ci "verhüten" und noch nix passiert ist. Aber sicher ist diese "Methode" ja auch nicht. Man hat dann einfach nur Glück. Jeder seine meinung zum thema persona, aber naja gut. lassen wir das.;-)

Beitrag von pfeff1979 01.09.08 - 17:28 Uhr

richtig!!!
lassen wir das, jedem seine Meinung!