Emmaljunge Babyschale - Wer hat die / kennt die?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hurricane81 01.09.08 - 09:43 Uhr

Hallo, ich wollte einmal Fragen der die Emmaljunga Babyschale hat. Eigentlich wollte ich einen MaxiCosi kaufen, aber der passt leider nicht auf das Emmaljunga gestell (wir wollen den Edge Duo Combi kaufen). Nun habe ich mir am Samstag im BabyOne einen Emmaljunga Prospekt mitgenommen und mir nochmal die Babyschale genauer angeschaut. Die sieht eigentlich auch super aus - nur wurde die in Deutschland noch nicht getestet (ADAC oder ähnliches). In schwedischen Tests soll sie allerdings ähnliche wie MaxiCosi oder Römer ausfallen habe ich heraus gefunden.

Hat einer diese Schale?

Seid Ihr zufrieden und könnt sie weiter empfehlen?

Was kostet die (habe jetzt noch nicht im Laden gefragt)?

Danke schon mal

hurricane und der Zwuck 16+2

Beitrag von lisa-s 01.09.08 - 09:52 Uhr

Hi,

uns wurde am Sa auch zu dieser Schale geraten, weil sie angeblich den neuesten Standards von wegen Schutz und Elastizität etc. entspricht. Uns wurde sie für 160 EUR angeboten - ohne Isofix für's Auto.

LG
Silvia

Beitrag von _stefaniefin_ 01.09.08 - 09:58 Uhr

Hallo,

kenne die Schale nicht, muß aber sagen, das mich das auch interessiert, da wir das gleiche vorhaben wie Ihr!!;-)

Denke, das die Schale nicht in Deutschland angeboten werden dürfte, wenn die Tests nicht ausreichend wären.
Wollt Ihr die "Isofix" Basis auch kaufen?

Welche Edge Duo Farbe möchtet Ihr und welches Gestell?
Habt Ihr schon eine Preis?

Gehen erst am Freitag los und eigentlich hätte ich gern den aus der 2009 Kollektion in Olivegrün#huepf, weiß aber nicht, ob die schon zbestellt werden können.
#herzlich-Grüße
Steffi & #ei 15 SSw


Beitrag von andrea-1980 01.09.08 - 10:17 Uhr

Huhu, hier, ich hab sie ;o)

Leider kann ich Dir zur Praxis noch nichts sagen, da der zukünftige Passagier noch in mir weilt. Aber uns hat die Schale auf Anhieb überzeugt. Unser Fachhändler hat uns auch erklärt, warum sie in keinem Test aufgenommen wurde: Man will wohl nur überall erhältliche Modelle vergleichen und Emmaljunga hat nunmal das ausgewählte Händler-Prinzip, ist also nicht überall erhältlich. TÜV-getestet ist die Schale aber, sonst dürfte sie gar nicht verkauft werden.

Was wir toll fanden war der Griff, welcher sich im Gegensatz zu den meisten anderen Schalen bis gegen die Rückenlehne vom Autositz legen lässt und so die Schale vorm Kippen schützt. Quasi als Gegendruck zum Sicherheitsgurt des Autos.
Aufgrund dieses Details haben wir uns dann auch gegen Isofix entschieden.

Als Kiwa haben wir übrigens den Edge Duo Combi in Jungle mit Classic-Gestell geordert. Ich find den soooo schick #huepf!

LG

Andrea mit Minibär inside (ET 15.9.)

Beitrag von hurricane81 01.09.08 - 10:26 Uhr

Uns gefällt die Farbe "Pro Lime" für den Edge Duo Combi und dann wahrscheinlich "Lime Check" für die Babyschale. Für den Wagen dann halt das Sportgestell ;-)

Wie gesagt habe ich vorher eigentlich nie mit dem Gedanken an die Emmaljunga Babyschale gespielt - erst jetzt als ich sie mir nochmal im Katalog angeschaut habe. Aber ich habe gelesen das sie auch recht groß sein soll...

Ich will auch jeden Fall auch die Isofix-Station und könnte mir vorstellen, das es nicht viel teurer sein wird (komplett), als wenn ich den MaxiCosi und dann ein Gestell (z.B. Quinny Zapp) kaufe und dann ja noch die Isofix-Station für den MaxiCosi. Vielleicht kann man ja auch ein wenig handeln, wenn man alles von Emmaljunga kauft.

Ich habe gesehen das es in Berlin eine (bzw. 2) HappyBaby-Filialen gibt die laut der Emmaljunga-Seite ein sehr großes Angebot an Wagen haben (also auch zum testen). Ich wohne am Rande von Berlin - und hier haben sie im BabyOne halt nur 3 Modelle - und der Edge Duo Combi mit Sportgestell gehört leider nicht dazu :-( Ich werde mir hier mal ein Angebot machen lassen und dann nach Berlin fahren und schauen was die für einen Preis machen. Ich würde ja wenn auch gerne noch eine Wickeltasche und einen Schirm dazu haben wollen ;-)

Ich kann Euch ja dann auch dem laufenden halten, ich werde das wohl innerhalb der nächsten 2 Wochen mal in Angriff nehmen ;-)

ciao hurricane und der Zwuck 16+2

Beitrag von lume82 01.09.08 - 14:01 Uhr

Hallo Hurricane,

wir haben uns das selbe überlegt gehabt. Damit auch alles einheitlich ist.
Aber diese Autostation ist derzeit in Deutschland noch nicht auf dem Markt! Ab ca. Herbst erst!

Die Kosten für den Sitz und die Easy-Station sind ca. 350 Euro.

Da es von ADAC noch keine Tests gibt, haben wir uns für einen Maxi Cosi mit Quinny Zapp und Easy Fix entschieden, kostet ca 20 Euro mehr. Aber der Quinny Zapp mit dem Maxi Cosi drauf ist auch zum eben mal einkaufen total praktisch, weil klein und leicht!

Und welcher Edge Duo wird es werden?

Lg,
Lume

Beitrag von pinkypiggy 03.09.08 - 10:43 Uhr

Wir haben den City Cross Speed Red am Woend bestellt.
Es gibt für den Emmaljunga einen Adapter für Römer Babysafe. Dies steht zwar in keinem Prospekt, gibt es aber 100%. Mein Verkäufer bei BabyOne hat ihn für 26€ ganz normal mit dem Kiwa bei Emmaljunga bestellt.
Der babysafe von Römer hat dann auch die Isofix Möglichkeit und ist günstiger im Gesamtpreis. Habe für Sitz und Isofix Station 250€ bezahlt. War ein Ausstellungsstück im Geschäft.