Nachbarskätzchen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von aggie69 01.09.08 - 10:16 Uhr

Wenn sich das Nachbarskätzchen langweilt, dann kommt sie zu mir ins Büro. Vorhin hatte ich sie auf dem Schoß sitzen, die hat geschnurrt und plötzlich fing sie an, an meiner Fingerkuppe zu nuckeln - hat richtig gesaugt, als hoffe sie, da würde Milch rauskommen :-)
Das kleine Vieh ist fast den ganzen Tag allein und manchmal kommt sie uns besuchen. In so einem Fall wäre es wohl wirklich besser, wenn sie noch einen Spielkameraden hätte.

Beitrag von lypa 01.09.08 - 21:00 Uhr

Alles schön und gut, aber deinen Smiley zu dem Thread finde ich irgendwie unangebracht.

Wie alt schätzt du die Katze denn?

Beitrag von aggie69 02.09.08 - 08:46 Uhr

Oh, das Kätzchen ist schon über ein halbes Jahr alt. Deshalb finde ich es ja so lustig, daß er das macht.
Wenn es noch ein Baby wäre, wäre es ja logisch.
Ich habe dem Nachbarn das erzählt und er meinte, beim ihm macht er das am Ohrläppchen -grrrr.