helft mir mal bitte bei diesem ovu...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nirttac 01.09.08 - 10:18 Uhr

Hallo,

irgendwie versteh ich das mit diesen ovus noch nicht.
ich dachte eigentlich ich hätte am 20.august meinen eisprung gehabt,so vom gefühl und ZS her. jetzt hab ich seit freitag als mal ovus gemacht,einfach mal um mir die mal anzusehen wie die so funktionieren. und sie werden von tag zu tag negativer,also der zweite strich wird immer schwächer. ist das normal?ich dachte das steigt zur mens hin immer etwas.oder meint ihr mein wisprung war dann später?wenn freitag und samstag die ovus waren echt noch gut sichtbar beide linien,vielleicht war der eisprung da noch nicht so lang vorbei?

oder was?

Beitrag von isi-77 01.09.08 - 10:22 Uhr

Hallo,

das ist völlig normal, daß die Ovu's nach dem ES schwächer werden! Also, keine Panik!

Beitrag von nirttac 01.09.08 - 10:23 Uhr

aber eigentlich müsste ich in 2 tagen meine mens bekommen.müssten sie da nicht eher wieder stärker werden anstatt schwächer?wieviele tage nach dem eiprung sind denn die ovus wieder so richtig negativ?

Beitrag von isi-77 01.09.08 - 10:28 Uhr

Bei mir sind sie gleich am nächsten Tag wieder schneeweiß. Das ist aber von Frau zu Frau unterschiedlich.

Was Du meinst ist "Orakeln". Da sollten sie ab ES+10 täglich immer etwas stärker werden, wenn man schwanger ist.

Beitrag von kaddi09 01.09.08 - 10:26 Uhr

Meine Ovus werden direkt nach dem ES wieder negativ. Die werden nach dem ES nur dann wieder dunkler, wenn du schwanger bist, das nennt man dann orakeln....