frage wegen ES und ovu test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wioletta81 01.09.08 - 10:25 Uhr

hallo mädels
brauche euren rat und hilfe.und zwar geht es darum das ich diesmal wieder richtig schlimm PMS bekommen habe#schmoll
-übelkeit
-schlimme brustschmerzen
-schlechte laune
-negativ eingestellt.
also auf ss anzeichen brauche ich diesen zyklus nicht warten.
bin ja erst im ersten zyklus bzw. im 2 hatte vorher eine insemination.also recht am anfang der ÜZ.aber bei mir ist es ja so mein mann hat ja hiv.aber seine werte sind unter der nachweislichen grenze daher ist es zu 99.9% unwarscheinlich das ich mich bei ihm anstecke.aber trotzdem schwirt es bei mir im kopf das es passieren könnte.daher würde ich mich freuen wenn es so bald wie möglich klappt.jetzt meine frage an euch.hatte am 28.8 ein negativen ovu,am 29.8 ein positiven und abends bekam ich den sogenannten mittelschmerz.hatte am 30.8 nochmal ein ovu test gemacht.wieder positiv.etwas schwächer als der vom 29. aber positiv.nun bin ich mir unsicher wann der ES war als der mittel schmerz war??? oder ein tag später???weil eigentlich beim positiven ovu test findet der ES 24-36stunden statt. sorry für das #bla
aber vielleicht versteht ihr mich ja ein bisschen:-)
und ich hoffe sehr ihr könnt mir weiter helfen.sonst werde ich noch verrückt.


LG

Beitrag von schweinchen123 01.09.08 - 10:37 Uhr

#schwitz
So genau kenne ich mich noch nicht aus, Ovus teste ich erst in diesem ÜZ, aber eigentlich dürfte der ES dann erst am 30.08. bzw. 31.08. gewesen sein.
Wie sieht denn deine Temperatur dazu aus?
Hilft evtl. bei der Auswertung.

LG

Anja

Beitrag von wioletta81 01.09.08 - 10:39 Uhr

naja tempi messe ich nicht wollte mich nicht so verrückt machen.aber jetzt bereue ich es:-( hätte mir vielleicht weiter geholfen.naja jetzt ist zu spät.

aber trotzdem danke für deine antwort
LG

Beitrag von shiningstar 01.09.08 - 10:38 Uhr

Also zum einen können PMS- und SS-Anzeichen sehr ähnlich sein, daher solltest Du nicht aufgeben, bis die Periode da ist.

Ich schätze Deinen ES mal auf den 29.08.
Führst Du ein ZB?

Beitrag von wioletta81 01.09.08 - 10:43 Uhr

ja ich vermute auch das mein ES am 29 war.aber wieso war der ES so früh verstehe das nicht.ne ein ZB führe ich nicht wollte mich nicht so verückt machen.aber danke für deine antwort:-D

LG