wann Termin geben lassen? erste IUI steht bevor...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sumsi31 01.09.08 - 10:41 Uhr

Hallo!

nachdem meine BS i. O. war, fangen wir im nächsten Zyklus mit der ersten IUI an! bin ein wenig aufgeregt...

Da die uns in der KIWU-Praxis gesagt haben, dass ich am ersten Tag meiner Blutung anrufen soll, wegen den Medis, habe ich nun ein kleines Problem: das wird voraussichtlich am Samstag 06.09. sein!!!

Reicht das, wenn ich am Montag, 08.09. anrufe, oder soll ich lieber heute dort anrufen, um bescheidzugeben??? was meint Ihr?

Hoffe, dass mich hier jemand versteht und vor allem, mir helfen kann...

LG, Emanuela

Beitrag von 260604 01.09.08 - 10:46 Uhr

Hallo Emanuela,

hast Du den deine Medis und Plan schon?
Wenn nicht dann würde ich um sicher zu gehen in der KIWU an rufen und denen mitteilen das Du deine Mens. am Sa. erwartest und wie Du dich nun verhalten sollt.

Lg Marie

Beitrag von sumsi31 01.09.08 - 10:57 Uhr

Hallo Marie!

ich hab lediglich die Pläne für die KK mitbekommen, die auch schon genehmigt bei mir sind! Meinst Du die?

Die meinten, dass ich NACH der BS (die war am 19.08.) am ersten Zyklustag anrufen soll, um meine Medis zu bekommen, um dann gleich beim ES den Transfer zu machen...

ich denke, dass ich da mal gleich anrufen werde... bei meinem Glück, trudeln meine Tage nämlich am Samstag ein!!!

Danke für Deine Antwort!!!

Beitrag von 260604 01.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo,

ne dachte Du hast bereits den Behandlungsplan wo drauf steht, ab welchen ZT du mit Medis beginnen sollst und wieviel.

Die meinten, dass ich NACH der BS (die war am 19.08.) am ersten Zyklustag anrufen soll, um meine Medis zu bekommen, um dann gleich beim ES den Transfer zu machen...
"Dann denke ich das auch Montag reichen würde, aber es ist schon besser wenn kurz da anrufst.
Wäre sonst echt schade wenn dann nicht gleich mit den Medis beginnen könntest.

Ich Drücke Dir die #pro und wünsche dir viel #klee beim TF
Sorry das ich nicht mehr Helfen konnt.

Lg Marie

Beitrag von sumsi31 01.09.08 - 11:26 Uhr

Hey Marie!

Du konntest helfen!

Hab für Montag einen Termin bekommen, die meinten das sei OK! Ich bekomme am Montag meinen Plan und die Medis (vorausgesetzt, dass ich meine Tage bekomme)... die meinten, dass man sich innerhalb 3 Tagen melnden soll. aber vielleicht verschieben sich meine Tage vor lauter Vorfreude!!!???

Beitrag von 260604 01.09.08 - 11:38 Uhr

Hey Emanuela,

Super freut mich das am Montag Termin bekommen hast #pro

Achso siehste das mit den 3 Tagen Zeit wußt ich auch nicht!
Aber lieber einmal zu viel anrufen wie einmal zu wenig;-)

:-D ging mir auch so immer wenn man drauf wartet auf die Mens. dann kommt sie nicht :-[ wenn sie weg bleiben könnt dann ist sie überpünktlich:-[

Aber bald haben wir sie für 9 Monate los;-)

Wünsche Dir viel erfolg für deine/eure Behandlung #pro

#herzlich marie