Gerade Anruf von Hebi und nun etwas Verwirrt...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 11:59 Uhr

Huhu,

also meine Hebi hat mich gerade Angerufen um den Termin um 1 Tag zu Verschieben...so weit so Gut...

Dann Fragte sie mich ob sonst alles Okay sei und ich hab ihr das halt alles erzählt, auch das keiner mehr sowirklich nach den MuMu und GMH schaut und sie meinte darauf hin...

Ja Virginia das macht jetzt auch keiner mehr denn....wenns los geht, gehts jetzt los...egal ob MuMu (weiter) offen oder nicht, dass ist jetzt allen völlig Wurscht.

Ja na toll, stellt euch mal vor Presswehen setzen ein und keiner weiß wie weit der MuMu ist #kratz #schock.

Sind die bei euch auch so...Leck mich am A***, komm ich Heut nicht, komm ich Morgen...#gruebel?

LG Fly die sich nur noch Wundert #aerger

Beitrag von jessica7782 01.09.08 - 12:02 Uhr

HAllo

du läufst immer noch ???

du ärmste .

jessica

Beitrag von cicada 01.09.08 - 12:06 Uhr

Hallo,

mach dir keine Sorgen - da du ja schon zwei Kinder hast, weißt du doch sicher, dass eine Geburt nicht plötzlich mit den Presswehen startet...da kommt immer noch ein bissel was davor, hm?

Ich drück die Daumen, dass Du es schnell hinter dir hast. #blume

Beitrag von sweathu 01.09.08 - 12:23 Uhr

sag sowas nicht;-).

meine mittlere kam innerhalb von 15 Minuten..
Ich lag aber schon im Kh und war zur Kontrolle gerade am CTG;-). da waren alle verdammt baff. erste ehe, zack auf zack mir wurde schlecht mein Kreislauf kollaberte und zack war sie da.. rasend schnell

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:31 Uhr

#schock WOOOOOOOOOOOOOW das hätt ich auch gern, uuuuuuuuuhhhhh wo kann ich das denn bitte Bestelln ;-).

Da wäre ich aber auch Baff gewesen du...hossa...

Na dann mal weiter gehofft, dass doch noch was kommt #huepf.

LG Fly

Beitrag von sweathu 01.09.08 - 12:39 Uhr

das sagst du jetzt*g* ich war fix und alle, und habe echt extrem lange an der geburt zu knabbern gehabt, war viel zu schnell für mich,..
Wollte NIEEEEE wieder kinder haben, bis vor 2 jahren#schein..
ich denke so ein schönes mittelmass wie die kurze 2 std war schon super,..


Drücke dir ganz feste die Daumen, dieses Hin und her macht ja keinen spaß mehr.
Kann dir nur raten, nimm es wie es ist, auch wenns schwer fällt, weißt du ja selber, als erfahrene Mami:-).
Und ja BAFF war ich auch und wie, aber erst hinterher dazischen gabs ja keine Zeit .


euch alles alles liebe

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:54 Uhr

#danke dir ganz #herzlich.

Ja okay dann doch nicht so schnell #schwitz, aber so 2 Std. damit geb ich mich auch noch zu frieden ;-).

LG Fly #liebdrueck

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:07 Uhr

Huhu,

ja leider #gruebel, hab mich aber schon mit Abgefunden und Denke nun das es vieleicht ein Oktobi wird #schock #schein.

Vieleicht klappts dann so schneller ;-) hihi.

LG

Beitrag von jessica7782 01.09.08 - 12:14 Uhr

Hey das ist ja schon heftig .

was hast du schon alles probiert um richtige wehen auszulösen die nicht gleich wieder verschwinden ???

vielleicht weiß ich ja noch was !!!!

Jessica 20 ssw

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:19 Uhr

AAAAAAAAAAAAAALSO, ich gehe jeden Tag Treppen rauf und runter, dann gehe ich jeden Tag "heiß" Baden mache viel #sex und habe schon 2 Wehencoktails hinter mir #schwitz und danach kamen die Wehen auch richtig Gut, die waren schon im Abstand von 5-2 min. und recht Schmerzhaft, aber nach edlichen Std. verschwinden die dann wieder #heul und sind dann wieder Kleckerweise und Unregelmäßig #aerger #klatsch.

So und mehr wüßte ich auch nicht #kratz.

Fly

Beitrag von jeanny0409 01.09.08 - 12:03 Uhr

Wenn du wirklich Wehen bekommst wird das natürlich immer wieder überprüft und bis zu den Presswehen kann es wie bei mir gute 26 Stunden dauern:-[

Da dein Kind keine Frühgeburt mehr wäre ist es halt jetzt egal.

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:09 Uhr

Hi,

oh man #schock 26 Std. ist der Hammer #liebdrueck.

Aha #aha, #danke für die Antwort, dass mit der Frühgeburt wußte ich nicht.

Danke vielmals!!!

LG Fly #blume

Beitrag von hei28 01.09.08 - 12:10 Uhr

ab dem zweiten Kind kanns ganz schnell gehen !!! Kann ich ein Lied von singen.

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:21 Uhr

Ja eben, bei meiner 2ten gings auch super flott, aber da wurde noch der MuMu mit Untersucht #kratz.

Naja was solls, müßen wir mit Leben...mehr oder weniger...#schock

Beitrag von jogoco 01.09.08 - 12:03 Uhr

Hallo Fly,

also bei mir wird jedesmal nach dem Gebärmutterhals und nach dem Muttermund geguckt.

Das ist ja komisch, dass Deine Hebamme dann solche Äußerung von sich gibt. Meine fragt mich immer wenn ich beim Arzt war, wie es aussieht und wenn sie meint, sie muß nachschauen, dann macht sie das.

Lg jogoco 37.SSW, wo der Muttermund schon fingerkuppendurchlässig ist und der Gebärmutterhals auch schon fast verstrichen ist.

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:12 Uhr

Huhu,

ja also meine FÄ hat in der gesamten SS nur einmal nen Abstrich gemacht wegen Clamydien und sonst nix, keine Untersung am MuMu...NIX und meine Hebi bis jetzt auch nicht, und nach dem Gespräch am Tele. wird sie das wohl auch nicht mehr machen #kratz.

Naja egal, habs halt eh bald hinter mir und da braucht mir jetzt die letzten paar Tage och keener mehr da rum fummeln ;-)...

LG Fly

Beitrag von schmupi 01.09.08 - 12:05 Uhr

Hi Fly!

Hier auf Malta hat die ganze SS noch niemand nach dem MuMu oder dem Gmh geschaut. Das wird hier auch erst gemacht wenn die Geburt beginnt und dann auch nur alle 4 Std. Fand ich anfangs auch komisch, aber die wissen schon was sie tun!

Es nützt ja auch nicht viel, wenn Du weisst, ob es 2, 4 oder 6 cm sind. Ohne richtige Wehen nützt das alles nichts.

Also, mach Dich nicht so verrückt. Dein Krümel weiss schon wann er raus will.

Liebe Grüße
schmupi ET-19

Beitrag von flyingangel 01.09.08 - 12:15 Uhr

Huhu schnupi,

stimmt, und eigendlich will ich mich ja auch gar nicht Beschweren, denn so find ichs doch viiiiiiiiiiiiiiiel Angenehmer als wenn da ständig wer dran rum Tascht ;-), aber das hat mich halt gewundert weil das bei meinen anderen beiden SS gaaaaaaaaanz anderst war #kratz...

Naja auch Gut wenn Fynn will dann will er und wenn nicht dann eben nicht :-p.

LG Fly