Kieferproblem - geht das von alleine wieder weg?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von pittjes 01.09.08 - 12:08 Uhr

Hallöchen,

ich habe vor 6 Wochen den rechten oberen Weisheitszahn gezogen bekommen. Ein paar Tage danach habe ich festgestellt, dass es auf der linken Seite irgendwie knackt, wenn ich viel kaue, z. B. Kaugummi. Aber da das ja nicht so oft ist, hat mich das nicht gestört.

Gestern habe ich mich nun irgendwie "verbissen". Es hat laut "Krach" gemacht auf der Linken Seite und nun kann ich nicht mehr richtig zusammenbeißen, es tut weh und mein Ohr ist "zu". Mund auf ist kein Problem. Nur zusammenbeißen. Es fühlt sich so an, als ob meine Zähne nicht mehr aufeinander sind, sondern irgendwie schräg.

Muss ich mit sowas zum Arzt? Was ist das überhaupt? Der Schmerz ist heute schon schwächer als gestern, aber das Beißen geht immer noch nicht.

Und, wenn ich zum Arzt geh: wohin? Zahnarzt? Kieferorthopäde??

Ich bin ja mal gespannt.

Viele Grüße
pitti-lise

Beitrag von christinamarie 01.09.08 - 12:19 Uhr

Vielleicht stimmt dein Biss, bzw. die Druckverhältnisse beim Beissen durch die Zahnextraktion. Ich würde den Zahnarzt zuerst ansprechen und danach erst zum KFO (kieferorthopäde Behandlung als Selbstzahler/Erwachsene sind richtig teuer...).

LG
Christina

Beitrag von christinamarie 01.09.08 - 12:20 Uhr

ooops, einen halben Satz vergessen:

Soll heißen:
vielleicht stimmt dein Biss NICHT MEHR..

lG
Christina

Beitrag von julia2809 01.09.08 - 17:26 Uhr

Geh zu Deinem Zahnarzt. Wie es sich anhört, ist das Kiefergelenk luxiert(ist ein bißchen schwer zu beschreiben, es ist "ausgerenkt")Wahrscheinlich ist das Gelenkköpfchen hinter das Gelenk gerutscht. Der Zahnarzt macht dann eine Aufnahme des Gelenks. Vielleicht brauchst Du Krankengymnastik oder eine Aufbißschiene.
Warte nicht zu lange!
Gute Besserung!
Julia