Wer weiß alles von Eurem Kinderwunsch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mondfrau 01.09.08 - 12:11 Uhr

Hallo!

Bin einfach mal neugierig.

Mein Mann und ich haben uns vor kurzem zu #baby Nr. 2 entschieden und bald werde ich mit Euch hier mithibbeln (2 Monate noch #huepf)

Wen habt ihr alles von Eurem Kinderwunsch erzählt?

Mein Mann und ich behalten es erstmal für uns.
Wir möchten nicht, dass wir ständig gefragt werden, obs denn endlich geklappt hat usw. Sollte es nicht gleich klappen, deprimiert das nur um so mehr.

Wenn wir danach gefragt werden, ob wir noch ein Zweites möchten anworten wir immer mit "Mal sehen", damit haben wir die meisten immer gleich abgewimmelt. Oder es kommt halt der blöde Kommentar: "wartet nicht zu lange"

Cati

Beitrag von kleinesuesse 01.09.08 - 12:15 Uhr

Bei uns wissen es mein Schatz und ich...und meine beste Freundin...sonst niemand und so soll es auch erstmal bleiben...aber einen Kummerkasten braucht doch jede Frau#schein

viel Glück euch beiden und viel Spaß beim "Basteln":-D

Beitrag von aila09 01.09.08 - 13:38 Uhr

bei mir wissen es auch nur mein freund und meine beste freundin. ich möchte es jetzt noch nicht allen verraten da sonst von den meisten kommt: was?! ihr seid doch noch so jung, das leben hat doch erst begonnen ... " deswegen werde ich es erst dann sagen, wenn es geklappt hat ... :)

Beitrag von hei28 01.09.08 - 12:16 Uhr

nur mein Männel und ich wußten davon.

Beitrag von widderbaby86 01.09.08 - 12:19 Uhr

eigentlich wollten wir es auch erst mal für uns behalten, aber schatzi konnte nicht und hat es seiner mutter und schwester inklusive schwager erzählt! :-[

Beitrag von hei28 01.09.08 - 12:47 Uhr

wie die Männer halt so sind!!:-D
Eigentlich haben wir auch gesagt,wir behalten es bis zur 12.Woche für uns.Und was macht mein Schatzi ? Blabbert auf Arbeit.;-)

Beitrag von hei28 01.09.08 - 12:49 Uhr

so sind die Männer halt. Wir hatten auch gesagt,wir behalten es bis zur 12.Woche für uns.Doch er hat es schon auf Arbeit erzählt.

Beitrag von rehlein79 01.09.08 - 12:24 Uhr

Bei uns wissen es mein bester Freund und die Nachbarn...
Zu meiner Nachbarin bin ich dann heute morgen auch mit dem positiven #schwanger Test hin (um kurz nach 7 Uhr.. die Arme stand im Bademantel verschlafen vor mir)..

Wenn es zuviele wissen, wird der Druck zu groß.

Beitrag von fantusa 01.09.08 - 12:31 Uhr

Hallo Du,

also bei uns weiß es nur der allerengste Freundeskreis und meine Mama.
Mehr Leuten wollte ich es nicht erzählen..!

Wir werden inzwischen auch immer häufiger gefragt "ob wir denn keine Kinder wollen"! #aerger
Ich sage dann immer, dass ich im Moment gerade jobmässig noch zu viel vor habe!
Ärgere mich aber immer mehr über diese Frage: finde es ein ziemlich persönliches & sensibles Thema..!

Liebe Grüße, fantusa

Beitrag von cheri1 01.09.08 - 12:31 Uhr

Nur wir,sonst kommen von alle Seiten "was ist denn nun", "hat es schon geklappt?","nun wird es mal Zeit" und solche bl... Fragen und Kommentare.

LG

Beitrag von moda83 01.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo!

Uns geht es genauso, nur mein Mann und ich wissen es!

Wir sind seit 2 1/2 Jahren verheiratet und wollten kurz nach der Heirat schwanger werden.....Prompt klappte es, ein Abort folgte dann jedoch;-( So haben wir es sein lassen und nun sind wir wieder dran und im 2 ÜZ!

Ich denke, wenn zu viele Leute es wissen entsprechend der Druck grösser wird.......

Uns fragen schon viele Leute, wann es nun endlich soweit ist, da wir schon über 2 Jahre verheiratet sind....aber wir wimmeln ab:-p

Viel Glück an alle hibbeligen, dass es bald klappt!

Liebe Grüsse

Beitrag von baby0606 01.09.08 - 12:48 Uhr

Hallo Cati!

Also mein Mann und ich behalten das auch erst mal für uns......wenn es dann soweit ist, wissen die anderen es früh genug...;-)
Wir haben auch diesen Monat mit der Planung von Nr.2 angefangen......bin mal gespannt wie lang es dauert bis ich #schwanger bin....
Ist schon alles aufregend...

Liebe Grüße Julia


Beitrag von ioqui69 01.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo,

also wir behalten es auch für uns.
Da ich schon 39 bin, gehen die meisten, so wohl auch meine Eltern und Schwiegereltern davon aus, dass wir sowieso kein 2. Kind mehr wollen und haben entsprechend auch noch nie nachgefragt.

LG
Ioqui mit Matteo (*22.08.2006)

Beitrag von schlingelchen 01.09.08 - 16:10 Uhr

Hallo Cati,
wir wünschen uns auch noch ein Kind,aber bisher wissen nur meine Freundin und eine Schwester davon und so soll es auch bleiben.
Die anderen werden es dann noch früh genug erfahren.:-p
LG,Anna

Beitrag von clautsches 01.09.08 - 16:24 Uhr

Unsere Familien, unsere Freunde, unsere Nachbarn, ein paar Arbeitskollegen... also eigentlich so ziemlich alle. ;-)

Wir sehen keinen Grund, das zu verheimlichen und haben kein Problem mit der Frage "und, hat es schon geklappt?".

LG Claudi

Beitrag von josephine84 01.09.08 - 16:43 Uhr

Hi Cati!

Bei uns wissen nur mein Mann und ich davon. Hab allerdings einer guten Freundin, meiner Mutter und meinen Schwestern erzählt, dass wir bald eins haben möchten. Sie wissen nur nicht, dass wir schon üben :-p
Hab auch jetzt schon Angst meinen Eltern davon zu erzählen, wenn es geklappt haben sollte:-(
Die Freunde meines Mannes rechnen aber schon damit, denn sie fragen öfter... denn es ist offensichtlich wie sehr ich gerne ein Baby hätte #freu

LG Josephine

Beitrag von hidalgo 01.09.08 - 16:57 Uhr

hei, du.....ausser meinem freund und meiner tochter(16) haben wir es niemandem gesagt. habe auch ehrlich gesagt ein wenig angst vor blöden sprüchen meines alters wegen:-( bin SCHON 39, habe schon 2 kinder....aber wir wollen es halt noch mal wagen;-)
lg und alles gute für dich

Beitrag von erdnuckel777 01.09.08 - 18:42 Uhr

Also, wir haben es auch absolut für uns behalten, es ist soo schön ein Geheimnis zu haben und einfach nur Blicke austauschen zu können ohne dass alle anderen gleich wissen was gemeint ist... Zum anderen kommen keine blöden Fragen aus dem Umfeld, dass könnte ich auch nicht ertragen, im 12.ÜZ!