Ergebnisse von FÄ (lang)

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jennymaus101 01.09.08 - 12:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich muss mich mal wieder ausheulen, einfach allen Kummer von der Seele schreiben.

Ich wurde vor etwas über eine Woche auf Schilddrüse und Blutgerinnungsstörung getestet. Heute hat meine FÄ mich dann angerufen, die Blutgerinungswerte kommen leider erst Ende der Woche, aber meine Schilddrüsenwerte waren schon da.
Ich habe eine leichte Schilddrüsenschwache, lat meiner FÄ ist das höchstwahrscheinlich auch der Grund warum ich meine beiden #stern #stern gehen lassen musste!:-(

Nun vermutet meine FÄ aber auch noch das evt. eine Blutgerinnungsstörung bei mir vorliegt!

Ich soll nun erstmal die nächsten 4 Wochen Folsäure und Jod nehmen dann wird erneut Blutabgenommen um zu schauen ob sich der Wert verbessert. Aber was ist wenn sich der Wert dann nicht verbessert??? Kennt sich jemand hier damit aus? Und was ist wenn zu der Schilddrüsenschwäche auch noch eine Blutgerinnungsstörung hinzukommt?

Wir wünschen uns doch so sehr ein gesundes Baby, eine 3. FG würde ich seelisch glaube nicht nochmals überstehen. Ich stehe gerade total neben mir, könnte so losheulen.:-(

Letzte Woche habe ich mir noch gewünscht das bei den Werten etwas rauskommt, damit ich endlich ein "warum" habe wieso ich meine Sternchen gehen lasse musste und nun sehe ich das ganz anders! Ich bin irgendwie total geschockt und fühle mich einfach nur noch schlecht.:-(

Sind hier vielleicht noch andere die das gleiche haben oder ähnliche Erfahrungen machen müssen, wenn ja wer hat von Euch trotzdem ein gesundes Baby zur Welt gebracht?

Mein zweites Sternchen habe ich am 30.06.08 gehen lassen müssen und ich war so guter Dinge das ich bald wieder SS bin und das beim 3. mal dann alles gut geht, nun sind meine posetiven Gedanken plötzlich in Luft aufgelöst.

Vielleicht könnt Ihr mich, wie schon so oft ja etwas aufbauen und mir ein paar posetive Worte sagen...

Sorry für das ganze #bla aber das musste ich eben mal loswerden...

Seit alle lieb Gegrüßt

Jenny mit zwei #stern #stern ganz fest im Herzen


Beitrag von linchen672 01.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo Jenny,

tut mir leid das Du 2 FG´s hattest.

Die Schilddrüse lässt sich sehr gut behandeln, wenn das Jod nicht ausreicht bekommst Du Thyroxin dazu um den Wert in den optimalen Bereich zu bekommen.

Eine mögliche Gerinnungsstörung lässt sich je nach Ausprägung mit ASS 100 oder Heparinspritzen behandeln.

Kenne Deine Gedanken, man möchte einen Grund für die FG´s haben damit man evtl. besser fertig wird damit. Aber der Grund kann einem auch Angst für die nächste SS machen.

Ich hatte auch 2 FG´s, nach der 2. FG wurde dann endlich die Blutgerinnung untersucht und es wurden 4 erbliche Gerinnungsstörungen gefunden. Meine SD-UF war schon lange vorher bekannt, mit Thyroxin und Jod sind meine TSH-Werte immer um 1,0 was optimal ist für den KiWu.

Ich kann Dir nur ans Herz legen geh zum Internisten und lass Deine Schilddrüse nochmals genau abklären und einen Ultraschall machen. Sollte eine Gerinnungsstörung gefunden werden solltest Du zu einem Spezialisten gehen zur weiteren Abklärung, den der FA macht nur einen sehr geringen Teil der Gerinnung. Man kann aber nur nach kompletter Abklärung eine genaue Therapieempfehlung machen.

Alles Gute für Dich

LG
Tanja

Beitrag von jennymaus101 01.09.08 - 12:44 Uhr

Hallo lieb Tanja,

ersteinmal vielen vielen lieben Dank für die vielen Hilfreichen Informationen.

Kann ich einfach so einen Termin bei einem Internisten machen oder brauche ich dafür bestimmte Überweisungen, Formulare z.B. von meiner FÄ...?

Dann möchte ich Dir noch sagen wie Leid es mir tut das Du auch schon zwei Sternchen gehen lassen musstest.:-(

Beitrag von linchen672 01.09.08 - 18:24 Uhr

Hallo nochmal,

Du kannst mit einer Überweisung vom Hausarzt oder auch nur mit der Kassen-Karte und 10€ zum Internisten. Du brauchst nichts spezielles, wäre aber sinnvoll wenn Du die Werte vom FA mit nimmst. Ruf einfach an und mach einen Termin.

Wichtig ist das die kompletten SD-Werte (TSH, T3, T4, FT3, FT4, SD-Antikörper) untersucht werden damit man eine genaue Einschätzung der SD-Funktion hat.

Freut mich wenn ich Dir ein wenig helfen konnte, leider habe ich mit den ganzen Dingen schon einige Erfahrung.

#liebdrueck

Beitrag von jennymaus101 01.09.08 - 20:08 Uhr

Auch Hallo nochmals,

ich danke Dir nochmals für die tollen Infos, drucker mir gleich einmal aus was Du mir alles geschrieben hast, habe bisher leider nur sehr wenig Erfahrung damit, hat mich heute alles etwas umgehauen...ich bin so froh das Du mir so Hilfst. Dankeschön #herzlich
Ab Freitag kann ich mir meine Blutgerinnungswerte abholen, werde meine FÄ dann gleich bitten mir die ganzen Werte mitgeben lassen und mir einen Termin beim internisten holen.

Habe mir vorhin Dein VK durchgelesen und war zu Tränen gerührt, es tut mir so Leid, sollte es bei mir ähnlich kommen weiß ich nicht ob ich das alles durchstehe? Verbeuge mich vor Dir das Du das alles so schaffst.

#liebdrueck

Beitrag von linchen672 02.09.08 - 12:04 Uhr

Hallo Jenny,

#danke für Deine lieben Worte, aber man steht viel durch wenn der Wunsch nach einem Baby groß ist.

Wenn Du Deine Gerinnungswerte hast laß sie Dir in Kopie geben dann kann ich Dir evtl. was sagen dazu.

#liebdrueck

Beitrag von jennymaus101 02.09.08 - 14:52 Uhr

Mache ich auf jedenfall, nochmals Danke, das ist so lieb und ich bin Dir total Dankbar das Du ir so hilfst. #herzlich


#liebdrueck

Beitrag von linchen672 02.09.08 - 17:00 Uhr

#bitte gerne#liebdrueck

Ich wäre oft froh gewesen wenn mir jemand geholfen hätte und ich mir nicht hätte alles selbst erkämpfen müssen.

#herzlich#liebdrueck

Beitrag von ydnam69 01.09.08 - 13:38 Uhr

Eine Bekannte von mir hatte 4 FG in Folge, nach einer gesunden SS. Es stellte sich eine Schilddrüsenunterfunktion raus :-( Sie wurde mit Medi´s eingestellt und bekam dann ihr zweites Kind problemlos.

Ich wünsche Dir alles Gute #klee

Beitrag von jennymaus101 01.09.08 - 20:09 Uhr

Danke für die Infom wenigstens ein kleiner Lichtblick #liebdrueck