Hebi? Ab wann?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babysbug 01.09.08 - 12:24 Uhr

Hallo....
bin jetzt in der 18 SSW und würd ja gerne eine Hebi an meiner Seite haben...
Aber was sage ich da, wenn ich sie anrufe? #kratz
Betreut sie mich dann ab jetzt oder erst kurz vor der Geburt? Hab ja auch regelmässig Termine beim Doc...
GVK wollte ich eigentlich nicht machen....
Tät mir nur gut mal mit einer Frau zu reden...wegen Ängste, kleineren Wehwehchen und so....

Bin etwas verwirrt....Sorry, ich schiebs auf die Hormone...;-)

Liebe Grüsse

Beitrag von qrupa 01.09.08 - 12:34 Uhr

Hallo

du hast vom ersten Tag der SS an Anspruch auf Hebammenbetreuung. Ruf einfach eine an, sag ihr dass du schwanger bist, eine Hebamme zur SS Betreung suchst und alles was sie sonst noch wissen möchte wird sie dich schon fragen. Normalerweise macht man erstmal ne Termin zum Kennenlernen.

LG
qrupa

Beitrag von cherie 01.09.08 - 12:34 Uhr

Du kannst Dir jetzt schon eine suchen. Selbst wenn Du die regulären Kontrolltermine beim Arzt machst, kannst Du bei Schwangerschaftsbeschwerden wie dicken Füßen oder Eisenmangel auch Hebammenhilfe in Anspruch nehmen. Außerdem ist es sicher von Vorteil, wenn Du die Hebamme, die bei Dir und Deinem Krümel die Nachsorge macht, auch schon vorher kennst.

18. Woche ist ein guter Zeitpunkt, sich eine zu suchen und einen Kennenlerntermin zu vereinbaren!

Beitrag von lastrada 01.09.08 - 12:52 Uhr

Hallo,
bei den meisten landest du erstmal beim abw, ebenfalls war es bei mir so! ich habe halt gesagt ich bin in der 19 ssw und wollte gern wissen ob sie noch ein platz im gvk frei hat und ich hätte sie halt gern als wochenbettbetreuung. und auf abends hat sie dann zurück gerufen und den rest nachgefragt.
lg beate