Alle sagen ich habe einen kleinen Bauch :-( SILOPO 27.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brittap 01.09.08 - 12:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich brauche mal etwas guten Zuspruch!
Wir hatten hier am Wochenende ein großes Fest und alle die ich getroffen habe und die noch nichts von unserem Glück wussten, haben gesagt dass ich einen kleinen Bauch habe :-(
Bin völlig frustriert! Ich bin so froh das er endlich wächst, da man die ersten 20 Wochen fast nix gesehen hat und nun bekomme ich immer zu hören, dass der aber klein ist :-(
Ich meine ich bin nun in der 26.+3 SSW, habe bisher 7kg zugenommen und ich finde das ist völlig ok. Vor 1 1/2 Wochen beim Termin war der Zwerg völlig normal und zeitgerecht entwickelt!
Geht es noch wem so?!
Kann leider kein Foto reinstellen, da meine Dateien zu groß sind.
Ansonsten scheint es dem Furzi super zu gehen und er strampelt kräftig rum. Mit dem Diabetes klappt es auch besser als erwartet und meine Werte sind nur mit etwas auf die Ernährung achten super :-)
Einen lieben Gruß
Britta

Beitrag von rebtom 01.09.08 - 12:28 Uhr

Ja hey, solange es euch zwei gut geht. Ist doch egal was die anderen sagen.
;-)
Hauptsache es ist alles okay.

Und der Bauch wird noch größer ;-)

Beitrag von lunschen 01.09.08 - 12:32 Uhr

Ausserdem ist es egal wie groß dein Bauch ist , solang der Zwerg da drinn top fit ist ;-)

Beitrag von tortenschachtel 01.09.08 - 12:35 Uhr

Kannst deine Bilder Online-verkleinern lassem. Klick einfach oben links auf "Häufige Fragen". Da findest du den Link.

Beitrag von hannah_83 01.09.08 - 12:37 Uhr

Ist doch egal was die anderen sagen, sei stolz auf dein Bäuchlein! Meinen hat man erst sichtbar von außen gesehen, da war ich schon so in der 29. SSW und selbst da hat mancher gestaunt, wenns hieß, ich sei schwanger.

Auch jetzt ist mein Bauch nicht besonders groß. Ich wurd schon ein paar mal gefragt, wanns denn soweit ist. "Diese Woche soll er kommen." Und die Reaktionen: #schock #kratz #gruebel

Was solls, mir egal. Meinem Baby gehts gut und mir auch und das ist das wichtigste.

Lg
Hannah, ET -6

Beitrag von merming56 01.09.08 - 12:38 Uhr

Hallo!!!
Genau so geht es mir auch. Und zwar schon das zweite Mal. Ich hatte bei meiner ersten einen für alle anderen zu kleinen Bauch und diesmal wieder. Icvh stehe jetzt 6 Tage vor Termin und mein Bauchumfang ist 94 cm.

Ich musste mir dauernd anhören " Ist Du zu wenig??? Aber nix is. Meine Ärztin meint alles ist ok und die kleine ist immer zeitgerecht entwickelt. Wer schlank ist hat eben auch in der schwangerschaft nicht unbedingt einen rießen Bauch.

Bei meiner großen vor fünf Jahren war mein BU bei ET + 4 97cm aber klein war sie nicht. Sie hatte stolze 3480g und 52 cm. Also kein Zwerg und total normal.

Geniess einfach das Du so eine kleine Kugel hast, es ist deswegen nicht weniger anstrengend und ungemütlich, vorallem gegen Ende.

L.G. Jeannette

ET-6:-D

Beitrag von losa01 01.09.08 - 12:38 Uhr

Bei mir sagen sie "Mensch hast du aber einen dicken Bauch, BEKOMMST DU ZWILLINGE?"
Das ist auch nicht grad so toll.

Ich denke auch immer. Hauptsache dem Wurm geht es gut und einem selber auch.

Also Reden laßen ;-)

Grüßle Nadja

Beitrag von woelkchen1 01.09.08 - 12:41 Uhr

Kopf hoch, das dumme Gesabber kenn ich auch! Und dann haben mir mit einem Mal alle erzählt, ich hätte einen ganz großen Bauch, obwohl ich das auch nicht so empfinde. Bin auch ganz froh, das er sooo groß nicht ist, denn behindern tut er mich auch so.
Und noch ein paar Wochen, und dann wirst du auch einen Bauchwachstumsschub kriegen!

Es ist aber auch wahnsinn, was andere so für Ahnung haben. Wir hatten jetzt viele Feiern in der Familie, und im 5 Minuten Takt wurden mir andere medizinische Meinungen erläutert: 1.Dein Bauch ist aber noch viel zu hoch und 2. Dein Bauch ist ja schon ganz schön weit unten.
Nicht ärgern!
lg sandra

Beitrag von crisbrasil 01.09.08 - 13:17 Uhr

ach die Leute haben alle keine Ahnung. Bei mir sind sie sich immer nicht so sicher: die einen sagen "huh, das gehts aber schon bald los", dabei bin ich in der 30. SSW,
die anderen meinen, man sieht noch nicht viel...
Völliger Schwachsinn. Hauptsache: Dir geht es gut und du fühlst dich gut weil du bald Mama wirst!
Jede Schwangerschaft ist anders, und der bauch auch!!!
Lass dich drücken!!!#liebdrueck
Christina

Beitrag von mamavonvieren 01.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo,

wie muss ein Bauch aussehen, wenn man schwanger ist?

Richtig es gibt keine Antwort drauf. Manche Frauen haben eben einen dickeren, manche einen nicht so dicken Bauch. Manche Frauen drücken ihren Bauch extra nochmal raus, damit auch ja jeder sieht das sie schwanger ist, die andere eben nicht. Dafür können die mit den dicken "Wannen" sich eben nicht mehr soooo gut bewegen, wie die anderen :-p! Hat auch seinen Vorteil und wenn ich immer höre oooooooooooooh mein Bauchiiiiii ist soooooooooooooo groß schon und ich habe doch noch sooooooooooooooooo lang............ ja und???? Also ich wünsche dir alles alles Liebe und Gute und lass die anderen reden.

Einen dicken Bauch kann jeder bekommen:-p, aber andersherum ist es schon was besonderes, das finde ich zumindest, denn ich stelle mir immer die Frage: wie wahnsinnig kleingekrümelt muss der Zwerg darin liegen??????? Also fühl dich als was besonderes und lass die Leute reden.................;-)

Lieben Gruss
mama

Beitrag von kroeti75 01.09.08 - 14:12 Uhr

Hallo Britta,

so ging mir das in meiner ersten SS auch. Auf meiner letzten Baby-Shopping-Tour ca. 1 Woche vor Termin habe ich mehr als einmal zu hören bekommen, dass ich ja bestimmt noch ein paar Monate hätte... Und auch am Entbindungstag im KKH sagten sowohl die Hebamme als auch die Ärztin, dass ich einen echt winzigen Bauch habe. Und das, obwohl ich zum Schluss fast 14 kg zugenommen hatte!

Ich fand das allerdings gar nicht schlimm, weil mir erstens meine normalen Sachen noch ganz lange Zeit gepasst haben (die meisten T-Shirts und Pullis bis zum Schluss, nur bei Hosen musste ich irgendwann auf Umstandshosen ausweichen) und ich zweitens wohl auch durch dieses geringe Wachsen des Bauches keine SS-Streifen bekommen habe. Und: mein Bauch war schon kurze Zeit nach der Entbindung wieder richtig schön flach. #huepf
Jetzt bin ich wieder ss und ich muss sagen, es ist alles gaaanz anders! Mein Bauch sieht jetzt schon so aus, wie bei meiner Tochter erst im 6. oder 7. Monat und von meinen normalen Hosen passen mir noch 3 so halbwegs, den Rest kriege ich nicht mehr zu. #schock

Wenn's dir und dem Krümel gut geht, ist doch alles supi!
Lieben Gruß
Andrea (17. SSW)

Beitrag von culy 01.09.08 - 14:40 Uhr

Hey Britta

sei gegrüßt im Club der kleinen Bäuche.....#;-)
Meiner wäre angeblich auch ziiiiiiiemlich klein, bin ab mogen in der 26. SSW und ich finde es ist alles ok, hab 8 Kilo zugenommen und meinem Zwerg geht´s prima.#freu
Muss aber auch sagen, dass mir mein Dickdarm fehlt und der misst auch so ca. 6 Meter.#aerger
Naja.... da hat er mehr Platz da drin, logisch.#kratz

Also mach dir nicht sooo einen Kopf, dann kommen wir wohl gut duch die #schwanger ohne größeren Beschwerden.....#:-)

LG#blume
Culy + #baby Mick ab morgen 26. SSW