Oktobis und alle anderen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danniela25 01.09.08 - 12:39 Uhr

Wie geht es euch so???
Also mir nicht so gut kann nachts kaum noch schlafen hab dauernt Rücken und Sodbrennen!!
Meine kleine maus macht sich Fast garnicht mehr bemerkbar :-(
Aber nachher muss ich ja wieder zum doc. Wenn ich das herzchen dann schlagenhöre am ctg bin ich wieder viel beruhigter, meine maus war die ganze ss nicht sehr aktiv!! Bei wem von euch ist es genau so??
LG dani+ #baby girl morgen 33 ssw

Beitrag von das-rehlein 01.09.08 - 12:44 Uhr

hey, bin 32.ssw...es geht uns ganz gut, mir tut morgens meist sehr der beckenboden weh, dann gehts im laufe des tages! ich bin morgen wieder beim FA...3.screening, reuen uns schon voll!
hab heut morgen ersten ss-streifen entdeckt#schwitz ohoh hoffentlich bleibt es bei dem einen!

nee, meine maus ist ganz schön aktiv...spüre sie mehrmals täglich, meist sogar zu bestimmten zeiten!

kanns kaum erwarten bis sie da ist, aber bisl angst hab ich trotzdem vor der lebenslagen voraussetzung#schwitz

lg und alles gute caro 32.ssw

Beitrag von sabibi 01.09.08 - 12:47 Uhr

HU HU!! bin auch 33 ssw mwinw motte ist seeehr aktiv vorallem heute und auch nachts!!
Aber mach dir keinen kopf mein erstes kind war auch seeehr ruhig und das ist er auch heute noch, liegt vielleicht mit am character???

Ausserdem fehlt ja auch langsam der platz.

mir gehts auch immer beschissener hoffe ich muss nicht mehr die gaaanzen 7 wo durchhalten ;-)

Beitrag von candyundcharly 01.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo an schlaf ist kaum noch zu denken mit den Rücken und dem Sodbrennen kann ich mithalten. Ich muß leider noch jede fünf minuten aus klo.#schmoll
Nur meine kleine Maus möchte Karate lernen und ist auch auf den besten weg dahin( schwarzer Gürtel)#huepf
LG Saskia und girly 36ssw

Beitrag von anna223 01.09.08 - 12:56 Uhr

hey daniela...lass dich mal #liebdrueck

meine maus war auch die ganze zeit nicht sehr aktiv aber ich wusste das es ihr gut geht....hab sie auch recht spät gespürt so um die 25 ssw... mach dich da nicht verrückt ich kann deine ängste verstehen...

sodbrennen und rücken hab ich auch nachts vor allem da weiss ich auch nicht wie ich liegen soll #schmoll

lg anna und #baby



Beitrag von danniela25 01.09.08 - 13:00 Uhr

danke
Ja so um den dreh hab ich meine auch das erste mal gespürt!!
Hab sie die ganze ss nicht viel gemerkt deswegen mache ich mir auch öfters sorgen!!
Es gibt nun mal babys die sind sehr aktiv und baby die merkt man nicht so und dazu gehört meine maus #schmoll

Beitrag von anna223 01.09.08 - 13:07 Uhr

aber solange du was spürst auch wenns nicht viel ist ist es n gutes zeichen so denk ich mir das immer...

unsere kleinen schlafen vielleicht gern viel:-p

aber wie du schon sagst es gibt aktive und ruhige #baby´s
und unsere gehören zu den ruhigen...

das ist so bei der menschheit jeder ist anders wäre schlimm wenn alle gleich wären#schock

Beitrag von balou2 01.09.08 - 12:58 Uhr

huhu

Also meine kleine bewegt sich auch ganz wenig manchmal sogar 1tag fast gar nicht!

Sodbrennen habe ich zum glück nicht mehr aber dafür kämpfe ich ganz schön mit wasser werde jetzt mal akkupunktur versuchen!

Mein becken schmerzt ganz schön wenn ich mich mal falsch bewege habe ich das gefühl es bricht und das schmerzt ganz schön!

Mein nächste fa termin ist morgen bin ja mal gespannt was das CTG so sagt ob alles ok ist!
Danach habe ich erst wieder einen termin in 3 wochen weil mein doc in urlaub fährt!

Naja jetzt genug rum gejammert!

Noch müssen wir etwas aushalten, auch wenn ich am liebsten die zeit verschlafen möchte bis es soweit ist!

Lg Yasemin + #baby#blume 32+2ssw

Beitrag von vroni1982 01.09.08 - 14:02 Uhr

Es tut mir ja leid, dass euch Rückenschmerzen und Beckenschmerzen plagen, aber es ist auch schön, damit nicht alleine zu sein. Ich hab mir die letzten Wochen nicht so schmerzhaft vorgestellt und dachte ich wäre total annormal. Irgendwie höre ich von fast allen Mitschwangeren: mir geht es voll gut. Und wenn man abends heulend im Bett liegt, weil man nicht weiß wie man liegen soll, komme ich mir total doof und hyperempfindlich vor....
Danke das Ihr so ehrlich seit!!!