Schnuller reinigen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mockel 01.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also ich habe mir gerade neue Avent Schnullis gekauft. Ich habe da mal eine Frage wie Ihr die Schnullis reinigt.

Also in der Beschreibung steht Restflüssigkeit aus hygienischen Gründen entfernen ... wie macht Ihr das ? Mit den Fingern rausdrücken? Oder mit einem sauberen Tuch? reicht es die Hände dann vorher gründlich zu waschen.

Ich habe die Restflüssigkeit vorher nie rausgedrückt weil ich den Schnulli vorne net dreckig machen wollte. Habe die Schnullis nach dem sterilisieren auf ein Spucktuch in meiner Schublade zum trocknen hingelegt.

Wie macht Ihr das ?

Achja mein Bekannter war letztens bei uns und ihm ist der Schnulli auf den Boden gefallen und er hat ihn dann aufgehoben in den Mund geschoben und dem Baby gegeben was haltet Ihr davon??

LG

Beitrag von mutschki 01.09.08 - 12:51 Uhr

hi

also ich drücke die schnullis aus wenn ich sie abgewaschen hab,und wenn sie dann im vapo waren,war da keine flüssigkeit mehr drin.
aber wenn man saubere finger hat kann man ja ruhig ausdrücken.

ein bekannter hat den schnulli in seinen mund genommen und deinem baby wieder gegeben??
sorry,aber das hätte bei mir niemand gemacht.ich würde net zulassen das irgendwer den schnulli ableckt und meinem kind in den und steckt. selbst ich mache das net.

lg carolin

Beitrag von mockel 01.09.08 - 12:57 Uhr

danke für die Antwort. Ohje nein nein gott sei dank nicht meinem Baby ! Da hätte er was zu hören bekommen. Ne seinem Baby aber das finde ich auch net so gut#schrei

Beitrag von mutschki 01.09.08 - 12:58 Uhr

achso dann is ja gut ;-)
ne is auch net gut wenn er es bei seinem baby macht,man hat ja bakterien im mund und so wird auch karies übertragen.

Beitrag von mockel 01.09.08 - 13:01 Uhr

Ja gell so kenn ich das auch. Soll ich ihm das sagen oder lieber net einmischen?

Wo tust Du die Schnullis trocknen?

Beitrag von mutschki 01.09.08 - 13:22 Uhr

ich lasse die flaschen,sauger schnullis ect immer im vapo und lass den deckel etwas offen.
ich würds ihm einfach mal sagen,vielleicht weiss er es selber gar net?

Beitrag von ra2006 01.09.08 - 12:59 Uhr

Hallo,

ich drück sie auch aus....mit sauberen Händen versteht sich.

Hast Du von Deinem oder dem Baby vom Bekannten gesprochen???

Also ich habe eine Bekannt und der Kleine ist nun 2 und der Schnulli fÄllt ständig und ÜBERALL hin und die heben den einfach auf und stecken den so wieder in den Mund....ich find es furchtbar.

Am Anfang habe ich die Schnullis in kochendes Wasser oder den Steri gepackt sobald sie auf dem Boden waren......nun krabbelt er aber durch die Gegend und steckt ALLES in den Mund und der Schnulli fällt auch runter.....es kommt immer drauf an wo....zb bei uns zu Haus ist es immer sauber und wenn er aufs Plastik fällt nimmt er ihn auch wieder, wenn der Sauger auf dem Boden landet dann nicht, wenn er draussen runterfällt wird er unter klarem Wasser (so heiss wie möglich) sauber gemacht.
Ich handhabe das soooo ich überlege ob ich dann auch in den Mund nehmen würde.

LG
Alexa

Beitrag von jamjam1 01.09.08 - 13:00 Uhr

also ich mache mein baby sicher nicht zu nem sacrotan baby, weil ich denke, das sie sonst nie abwehrkräfte aufbauen.. und ich nehme den nuckel von meiner maus auch in den mund und lutsch ihn ab wenns nu mal nich anders geht
und wenn man weiss, das man kein karies oder sonstwas hat hat is das auch okay!

aber von nem bekannten den nuckel ablecken lassen und dann dem baby geben?? neeeee.. find ich doof..

Beitrag von mockel 01.09.08 - 13:06 Uhr

doch nicht meinem Baby. Du sorry aber das hat nichts mit Sagrotanbaby zu tun. Ich habe keine Zähne mehr damals gehabt alle kaputt weil meine Mum das immer gemacht hat und ich von Ihr Karies bekommen hab

Beitrag von jamjam1 01.09.08 - 13:11 Uhr

eeey das war nich gegen dich mit sacrotan baby!!!!! sorry wenns so rüber kam!!!!!

naja dann hatte deine mutti schon problemzähne und es an dich gegeben..
ich habe überhaupt kein problem mit den zähnen, hab kein loch und kein karies-nich mal zahnbelag.. ausserdem hab ich alles mögliche beim arzt testen lassen, ob ich sonst mundkrankheiten habe..

meine mutti hat das mit dem nuckel schon genauso gemacht .. sie hat früher die flaschen sogar nur mit heissem wasser abgespühlt (was ich nun nich mache) aber ich hab noch nie ein problem mit den zähnen oder sonst irgendwelchen krankheiten gemacht ..

Beitrag von mockel 01.09.08 - 13:56 Uhr

Ja stimmt und bussis gibt man ja den schnuggels auch...

Beitrag von jamjam1 01.09.08 - 13:12 Uhr

ich sag ja- wenn man kein karies oder sonstige mundkrankheiten hat :-p