IMPLANON bitte um Rat !!! ???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von dreamingaustralia 01.09.08 - 12:49 Uhr

Hallo,

ich habe bisher immer die Pille genommen, habe schon etliche verschiedene durch.
Bin immer sehr im Stress und würde lieber auf das ständige "darauf achten" verzichten.
Das Implanon hat mein Interesse geweckt.
Kann mir bitte jemand sagen, wie sicher das ist? Vergleichbar mit der Pille?
Habe schon ein bisschen zu dem Thema im Internet gelesen.
Auf der einen Seite steht, es sei sicher und auf einer anderen widerrum nicht #gruebel
Wenn ich mich dafür entscheide, muss ichz dann vorher noch eine bestimmte Pille nehmen um die Verträglichkeit zu testen?

Könnt ihr mir bitte etwas dazu sagen?

#danke schon einmal im Vorraus :-)

Beitrag von shopgirl68 01.09.08 - 12:58 Uhr

hallo,
es ist zur Zeit das sicherste was es gibt! google doch mal unter Pearl index.

Habe es seit 7 Jahren bin bis jetzt noch nicht schwanger......

Beitrag von dreamingaustralia 01.09.08 - 13:00 Uhr

Danke für deine Antwort. Musstest du vorher die Pille nehmen um die Verträglichkeit zu testen oder wurde es dir einfach so eingesetzt?

Beitrag von shopgirl68 02.09.08 - 08:19 Uhr

Nein, habe ich nicht gemacht.

Beitrag von herzele18 02.09.08 - 12:12 Uhr

hi,

ich teste gerade wie der wirkstoff auf mich wirkt lol....


nehme gerade eine pille, die die gleiche zusammensetzung hat wie das omplanon.

ich will eben nicht mal 300 euro zahlen und dann nach 4 wochen oder so merken wie schlecht ich es vertrage......

deshalb hat auch mein fa dazu geraten......

nehme die pille jetzt schon den zweiten monat und bis jetzt bin ich zufrieden......

Beitrag von shopgirl68 02.09.08 - 14:08 Uhr

na dann kannst du ja auch die Pille weiter nehmen u. brauchst nich das Implanom, was spricht dann dagegen?
Habe es damals einfach getestet, wenn's nix gewesen wäre - wäre es halt so gewesen. That's life.

Beitrag von herzele18 02.09.08 - 15:12 Uhr

nein ich will die pille eben nicht weiter, den wenn ich krank werde usw wirkt sie eben nicht mehr.....


nur ich habe nicht eben mal 300 euro zum rauswerfen wenn das implanon nichts für mich ist.....