Schangerschaft ausgeschlossen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von omelly23 01.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich muss die Frage jetzt einfach mal stellen. Ich dachte beim zweiten Kind wäre ich wesentlich relaxter, bin nun aber doch etwas verunsichert und nervös :-)

Folgendes: Am 23./24./25./26.7. hatte ich das letzte mal meine Regel. Sex hatten wir am 09.08. und vor ca. 4 Tagen. (ich weiss das diesen Monat zufällig so genau weil mein Mann sehr viel weg war.) Meine Regel kommt nicht (Ein Zyklus von 30 bis max. 33 Tagen bisher).

Ein Test zeigt aber negativ an. kann es sein dass es dafür noch zu früh ist oder Schwangerschaft ausgeschlossen? So lange "drüber" war ich jedenfalls noch nicht seit der letzten Schwangerschaft.

Danke und LG,
Kathrin

Beitrag von vollenweider1985 01.09.08 - 13:02 Uhr

Hallo

Also wen du der 23. Juli der erste Tag deiner Mens war hättest du deinen ES ca am 5. oder 6. August gehabt.
Das war ja dan schon vor dem #sex am 09.August. so lange hält sich das #ei nicht. auser der ES wäre verspätet gewesen.

Aber wen der SST jetzt immer noch negativ Anzeigt ist der woll schon Richtig.

lg Sarah

Beitrag von hei28 01.09.08 - 13:03 Uhr

Eigentlich müßte der Test schon positiv anzeigen.

Beitrag von eisi81 01.09.08 - 13:04 Uhr

Hallo,

also rein Theoretisch könte Dein ES um den 10.08. rum gewesen sein. Spermien halten sich ca. 5 Tage im Körper.

Wenn Du jedoch SS wärst würde jetzt der Urintest schon anzeigen.

Vielleicht solltest Du einfach mal einen Termin beim FA machen.

Viel Glück

Isabel

Beitrag von julio 01.09.08 - 13:08 Uhr

Hallo!
Also, wenn man davon ausgeht, dass die nächte Mens ca 14-16 Tage nach dem ES kommt, dann kommt es schon hin, dass du deinen ES möglicherweise erst um den 18.ZT hattest.
Allerdings finde ich es dann trotzdem seltsam, dass dir dein Test dann noch negativ anzeigt. Also gehe ich fast davon aus, dass es nicht geklappt hat.
Wann hast du denn aufgehört zu verhüten bzw wie hast du verhütet. Durch z.B. Absetzten der Pille kann sich der Zyklus schon mal unregelmässig verhalten.
Wenn in den nächsten Tagen deine Mens nicht kommt würde ich mal zum FA gehen.
Helfen konnte ich dir jetzt gaub ich auch nicht#schein

LG Uschi

Beitrag von anya71 01.09.08 - 13:28 Uhr

Hallo,
mein Sohn (*20.05.07) fing auch mal als negativer SST an;-)

Also, ab zum Arzt und nachschauen lassen!

Alles Gute und Grüße Anja