Könnte nur noch heulen, habe Outing vom 3. Jungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici2200 01.09.08 - 13:04 Uhr

Bin gerade vom Arzt wieder da, und meine Ärztin sagte es wird ein Junge, meine Hebamme meinte sie hätte erst ein Mädchen gesehen. Aber es ist eindeutig was zwischen den Beinen habe auch ein Foto.

Wer hat auch Outings gehabt und es hat sich hinterher doch noch anders erwiesen? Habe voll gedacht es ist ein Mädchen, war vor 5 Tagen bei einem US und da hat nichts auf einen Jungen hingewiesen.

LG Nici

Beitrag von 96kati 01.09.08 - 13:07 Uhr

Hallo Nici!

Diese Art von Postings kann ich immer nicht nachvollziehen!

Sicher wäre es kleines Mädchen nach deinen beiden Jungs schön gewesen, aber die Hauptsache ist doch, dass dein Baby gesund zur Welt kommt!
Also kein Grund zum heulen!

Gruß
Kati

Beitrag von rmwib 01.09.08 - 13:12 Uhr

Danke

seh ich genauso :-D

GLG

Beitrag von nadine0701 01.09.08 - 13:07 Uhr

also ich kann dich verstehen,jeder hat vielleicht wünsche was das geschlecht betriffft aber letztendlich is es egal.....das is eben die natur und lässt sich nicht beeinflussen.wie soll sich das outing ändern wenn man deutlich was zwischen den beinen sieht??müsste ja abfallen...
jetzt mal ehrlich freu dich das dein kleiner junge gesund ist.

Beitrag von moon86 01.09.08 - 13:07 Uhr

Hallo bei mir war es von der 16 ssw bis zur 23 ssw auch ein Mädchen und jetzt wird es ein Luke man konnte das so gut sehen das es ein Junge wird .

Beitrag von 98honolulu 01.09.08 - 13:08 Uhr

Ich kann mir vorstellen, dass man sich nach 2 Jungs ein Mädchen wünscht, ABER

vielleicht schaust du mal ins FoKiWu-Forum, da wirst du sehen, dass es soooo viele Frauen gibt, die überhaupt froh wären, auch nur 1 Kind zu bekommen!!!
Also, freu dich und sei dankbar, dass du gesunde Kinder hast!

LG

Beitrag von kaktuszahn 01.09.08 - 13:11 Uhr

und ich wäre so froh überhaupt ein outing zu haben... #schmoll

sei doch froh über ein gesundes kind...

lg
kaktuszahn
#ei 35 ssw

Beitrag von catsan 01.09.08 - 13:12 Uhr

wenn man schwanger werden möchte, sollte man sich bewusst machen, dass eine Schwangerschaft kein Wunschkonzert wird.

sorry, finde Deine Einstellung zum Würgen.

catsan (10. SSW) mit Finn-Justus (21. Monate)

Beitrag von amazing 01.09.08 - 13:18 Uhr

...schau mal - 2 Minuten vor dir hat kruemelanja von Ihrer Fehlgeburt berichten müssen - ich weiß auch nicht, ob du nun wegen dem Outing eines Jungen heulen musst. Sei froh, dass er bei dir ist und sich gut entwickelt. #sonne
LG Manja

Beitrag von cori1969 01.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo Nici!Kopf hoch ich habe 4.Jungs hintereinander bekommen Du bist halt nee Jungsmami:-Dund hast dich bei Deinem Mann immer durchgesetzt sei mal nicht Traurig wünsche dir alles liebe für Dein3.Söhnlein und das Er gesund zur Welt kommt.
LG:Cori.

Beitrag von nadel20 01.09.08 - 13:23 Uhr

Gebe meinen vorschreiberinnen wirklich recht.
Natürlich bist du vielleicht ein bisschen enttäuscht aber heulen musst du deswegen doch nicht.
Sei wirklich froh wenn mit deinem kleinem schatz alles in ordnung ist.
Du wirst in 2-3 wochen bestimmt anders drüber denken in der zeit sprich ein bisschen mit deinem sohn das wird dir helfen#sonne

Viele Liebe Grüsse Nadine und boy 28ssw

Beitrag von 1engel1 01.09.08 - 13:25 Uhr

Hi Nici!

Ich kann dich gut verstehen. Ich bekomme auch mein 3. Kind, die ersten beiden sind Jungs und hätten auch gern ein Mädchen dazu. Es wurde auch erst gesagt das es ein Mädchen wird, aber da meine beiden Jungs auch lange für Mädchen gehalten wurden habe ich ncht viel drauf gegeben. Letzte woche sollte nochmal nach dem Geschlecht geschaut werden, leider lag das Baby total ungünstig und die Ärztin wollte auch nicht so recht was sagen, sie wäre aber der Meinung gewesen kurz einen Schniepel gesehen zu haben. Naja, nun hoffe ich das unser Baby sich beim nächsten mal besser präsentiert.

LG Silvana 24.SSW

Beitrag von sternenzauber24 01.09.08 - 13:25 Uhr

Weißt Du Nici, ich habe eine kranke Tochter, sie ist schon älter, und wenn ich keinen Arzt finde der sie operiert, kann es sein das sie im Rollstuhl landet. Ich möchte Dir sagen, das ich Überglücklich bin, am Sonntag eine Gesunde und wunderschöne Tochter geboren zu haben. Das Geschlecht war mir total egal. Man sollte zufrieden sein mit dem was man bekommt, das Leben ist kein Kino wo man sich den Film aussuchen kann. Ist doch schön, Jungen sind auch total schön, habe selber zwei davon. Darfst Du alles nochmal in schönem Blau kaufen, na und?

LG, Julia+ #baby Samira #herzlich (*24.08.08)

Beitrag von stance 01.09.08 - 13:26 Uhr

hi

nehm es mir nicht übel aber ich verstehe diese Postings nicht. Mensch seit froh, dass Eure Kinder gesund sind. Viele Frauen würden alles geben schwanger zu werden und gesunde Kinder zu bekommen egal ob Mädel oder Bub.

Darüber macht man sich doch vorher Gedanken, wenn man nicht damit klar kommt wieder einen Jungen oder Mädchen zu bekommen dann sollte man es lassen.
Ihr wünscht Euch doch ein Kind weil ihr ein Kind wollt und diesen Kinderwunsch habt, dann ist es doch egal.

Sorry kann ich nicht mit um, bekomme auch mein zweites Mädel und mir war es sch... egal, meine größte Angst war, dass was mit ihr nicht in Ordnung sein könnte oder die Schwangerschaft nicht intakt ist.

So jetzt können mich alle anderen steinigen aber ich finde es unfair allen Frauen gegenüber die keine Kinder bekommen können. Seit dankbar, dass ihr dieses Wunder erleben dürft.

*kopfschüttel urbini*

lg
stance + Tamara ET -21

Beitrag von teedey 01.09.08 - 13:35 Uhr

hast recht!!#pro

ich habe auch schon 2 jungs und würde mcih über ein mädchen sicher gigantisch freuen, zumal es definitiv mein letztes kind ist (aus gesundheitlichen gründen). aber letzendlich ist das geschlecht wirklich völlig nebensache. ein mädchen wäre schön, keine frage, aber ein junge darf es gern auch sein. bin so froh, dass ich überhaupt noch ein (hoffentlich auch gesundes) kind in die welt setzen darf/kann....

glg steffi, die eine #kerze anzündet, für all die babys, die das licht der welt erst garnicht kennen lernen durften und für all die mamas, die ihre kleinen schätze gehen lassen mussten...

Beitrag von martina75 01.09.08 - 13:37 Uhr

Ich kann das auch nicht begreifen. Klar, hat man vielleicht einen bestimmten Wunsch, was das Geschlecht betrifft. Aber deshalb rumzujammern? Ändern kann man es ja sowieso nicht. Unser Sohn sagt momentan immer, wenn er gefragt wird, was er sich wünscht: "Eigentlich einen Bruder, aber wir müssen ja nehmen, was kommt!!" Genau das habe ich ihm gesagt, als er immer wieder von seinem kleinen Bruder anfing.
Und: wie viele würden alles darum geben, überhaupt ein Kind zu bekommen. Denen ist es wurscht, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, hauptsache es ist ein gesundes Kind!!
LG,
Martina75

Beitrag von winterstorm 01.09.08 - 13:43 Uhr

Waaas ein JUNGE !!!!!

Oh Gott, womöglich hat er zwei Arme und zwei Beine und ist geistig und körperlich gesund ???!!!!!
Neeee das geht ma gar nicht....

Nichts für ungut....aber sei Dankbar für ein gesundes Kind !!! Ob Bub oder Mädel....es ist ein Teil von dir und aus Liebe zweier Menschen enstanden (hoffe ich...)

Winterstorm#wolke die heute ET hat....aber

....drei Jahre auf ein Kind warten musste

... 2 FG hatte

und mit Kindern arbeitet die geistig und körperlich schwerstbehindert sind....

Beitrag von haseundmaus 01.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo!

Ist es nicht egal? Man kann sich das nun mal nicht aussuchen und man muss es auch nicht.
Weißt du, sei froh, dass du schwanger bist und das Kind gesund ist. Ich weine seit über einem Jahr, weil ich zwei tote Kinder zur Welt bringen musste. Da stell ich mir deinen Zustand doch echt paradiesisch vor.

Nichts für ungut.

Manja

Beitrag von isi76 01.09.08 - 18:52 Uhr

Hallo
Man du hast probleme? Andere probieren ewig Schwanger zu werden, und denen wäre es egel ob Junge oder Mädchen, sei doch einfach dankbar das du das Glück hast Schwanger zu werden und zu hoffen das du ein gesunden Jungen zur Welt bekommst.
Liebe Grüße
Isi