Clomi- und Utrogest`ler

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sommerkind80 01.09.08 - 13:33 Uhr

Wann habt ihr getestet?
Ich bin ES+10 und versuche mir seit heute einzureden, dass es ja nur noch 4 - 5 Tage sind, die ich doch eigentlich aushalten kann #schwitz

Beitrag von maikind82 01.09.08 - 13:40 Uhr

Auf Deine Frage kann ich Dir leider nicht antworten.Kann aber verstehen das Du ungeduldig bist#schwitzIch wollte nur mal hören seit wann Du Clomi und Utrogest nimmst?Hab gleich FA-termin,um zu besprechen wie es weitergeht.Hat sich Dein Zyklus verschoben durch U.?

Beitrag von sommerkind80 01.09.08 - 14:09 Uhr

Ich nehme Clomi im 2ten Zyklus.
Utrogest nehme ich zum erstem Mal seit Montag letzter Woche.

Mit Clomi ist mein Zyklus von ca. 32 auf 29 geschrumpft.
Unter Utrogest hatte ich am Anfang etwas mehr Müdigkeit im Moment habe ich keinerlei Probleme.

Feucht ist mir immer unten herum! #augen, Entschuldigung

Ich wünsche Dir einen schönen Zyklus mit Clomi und utrogest und viel Erfolg,

Lieben Gruß

Beitrag von maikind82 01.09.08 - 14:11 Uhr

Wünsch Dir auch viel Glück und#danke

Beitrag von amy-rose 01.09.08 - 13:42 Uhr

Willkommen im Club!

Muss noch bis Sonntag warten und bin auch schon irgendwie total durch den Wind. ;-)

Zusammen lässt es sich aber etwas besser ertragen. :-)

Viel #klee!!!

Amy

Beitrag von sommerkind80 01.09.08 - 14:10 Uhr

Wann warst Du denn beim FA zum ES auslösen?

Ich wünsch Dir ganz viel Glück und die nötige Geduld.
Ist das auch Dein erster Clomi und Utrogest Zyklus?

viel #klee

Beitrag von amy-rose 01.09.08 - 14:45 Uhr

Hi,

war am 12. Tag zu Sono und habe am 14. Tag Predalon gespritzt.
Ist auch mein erster ÜZ mit hormoneller Behandlung!

Werde jetzt ruhig abwarten und frühestens eine Woche nach NMT einen SST machen. Nicht, dass sich das Ergebnis wegen des Progesterons verfälscht. Hat mich meine Gyn extra drauf hingewiesen! ;-)


Dir ebenfalls viel #klee, danke!
L.G. Amy