Schnullerfrage ..wer kennt "Öko-Schnuller" von Chicco...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melli-4 01.09.08 - 14:16 Uhr

Hallo,
wir haben als Ben #schrei geboren wurde und gelernt hat gut an der Brust zu trinken:-) angefangen mit einem Nuckel, er wäre sonst nie ohne meine Brust im Mund zufrieden gewesen#schock. Haben allerdings alle Sorten durchprobiert ..:-[. Avent, Mam, Nuk etc. Letzendlich nimmt er nun von Chicco solche Nuckel die komplett aus Latex sind, allerdings nimmt er nur die ab 18. Monate (!)#augen .. irgendwie glaube ich braucht er den Nuckel im Mund bis zum Anschlag hinten am Gaumen#augen.
Der Nuckel sieht wirklich irgendwie "häßlich" aus, mich stört das eigentlich nicht, (ich trage ihn ja auch nicht im Mund:-p) nur werden wir immer wieder angesprochen von den Leuten die meinen wir wären wohl auf einen "Öko-Tripp"#klatsch! Das nervt... mich würde mal Interessieren wer die Nuckel von Chicco kennt und welches Baby hier den gleichen Geschmack wie Ben hat?
LG Melli mit Ben#baby

Beitrag von ra2006 01.09.08 - 14:24 Uhr

Hallo,

ich würde einfach auf Durchzug schalten.
Ich kann solche Leute nicht ab.

Ich kenn die Schnuller, meine Freundin verwendet ihn bei ihrer Tochter.
Ich find sie ehrlich gesagt nicht schön, aber ich habe auch kein Schnullerproblem, meiner nimmt ALLE hauptsache was zum nuckeln.

LG
Alexa

Beitrag von muckel1204 01.09.08 - 14:29 Uhr

Wir nehmen die auch und uns hat bisher noch nie jemand auf die Schnuller angsprochen.
Unser Großer bekam die schon für die Nacht, da die schön weich sind und er nie wach wurde wenn er drauf lag und für unseren Kleinen hab ich die nun wieder gekauft, denn auch in der Trage wenn er so eng an mir liegt drücken diese Nuckel wenigstens nicht im Gesicht.

Gut er nimmt auch andere, aber ich finde die vom Komfort her einfach besser und ich bin alles andere als "Öko";-)

"Lasse reden":-p

LG Carina

Beitrag von melli-4 01.09.08 - 14:33 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Ja, eben im Manduca finde ich die nämlich richtig Klasse, die Drücken nicht wenn wir beide Kuschelzeit haben:-)! Außerdem nimmt er sowieso keine Anderen, also haben wir keine Wahl! Und in Zukunft höre ich einfach mal Weg!

Beitrag von celia791 01.09.08 - 14:46 Uhr

Hallo Melli,

jaaaaaa, mein Sohn ist auch so ein Exemplar. Wir haben auch diesen Schnuller. Mich haben schon sogar Leute gefragt, ob der aus Holz wäre :-p#kratz.
Es ist auch der einzigste Nucki, den er nimmt, stört mich aber nicht. Ich sage den Leuten, wie es ist, dass er halt keine anderen nimmt und dass es mir egal ist, wie hässlich oder wie schön dieser Nucki ist. Hauptsache mein Sohn ist zufrieden.
Meine Tochter war übrigens genauso. Sie hat nur die Mollis aus dem Bioladen genommen. Obwohl wir auch nicht BIO sind. Und auch das waren Riesen Schnuller, allerdings wenigstens mit gelb/lila und gelb/türkisem Schild.
Habe mal Parallelen zwischen beiden Schnullern gezogen. Beide sind aus Naturkautschuk und vorne gleich geformt. Beide haben ein Luftloch, sodass der Nuckel ganz platt wird, wenn man an ihm saugt. Wahrscheinlich erinnert das an die Brust, die sich wahrscheinlich ähnlich im Mund anfühlt.

LG Celia.

Beitrag von zauber04 01.09.08 - 14:57 Uhr

Hallo, mein sohn 4eochen nimmt überhaupt keine normalen schnuller , dann haben wir diesen chicco schnuller bekommen und siehe da den nimmt er zur not dann auch , aber auch den nimmt er nur zur not , gruß dani

Beitrag von nisivogel2604 01.09.08 - 18:02 Uhr

Hallo,

unsere Bekannten haben diesen Schnuller. Ich würd den nicht nehmen. Er ist alles andere als kiefergerecht geformt. Bei betreffendem Kind hat sich dadurch schon mit einem Jahr eine extreme Fehlstellung und ein offener Biss gebildet.Und sie nuckelt nur zum schlafen. Mittlerweile ist betreffendes Kind 4 und der gesamte Kiefer ist durch das Wachstum stark deformiert. nachts Schnullert sie immer noch. Wenn es unbedingt dieser Schnuller sein muss, dann wirklich so wenig wie möglich geben, evtl. eine Alternative finden (manche Kinder nuckeln ja auch gern an ihrem Schmusetuch oder so. Vielleicht käme das für euch in Frage?).
Ich hasse diese Horrorgeschichten, aber wenn ich an diesen deformierten Kiefer des Kindes denken, dann tut es mir ehrlich leid.
LG Denise

Beitrag von aoiangel 01.09.08 - 18:16 Uhr

Ich kenne die Chicco-Schnuller und ich find die sind relativ klein im Vergleich zu andren.
Habt ihr mal die von Mollis versucht?
Mein Kleiner nimmt nur die weil er die andren Schnuller irgendwie nicht richtig ansaugen kann, die fallen immer wieder raus.
Mit den Mollis klappt es problemlos.
Ich war schon froh das er überhaupt nen Schnuller nimmt, egal wie er aussieht.
Mein Großer hat nie einen genommen und ich hab ihn doch ab und zu mal vermisst.

Gruß Anne mit 2 Jungs

Beitrag von melli-4 01.09.08 - 21:24 Uhr

Hallo Anne,
Danke für Deine Antwort. Nein, leider kenne ich die Schnuller Molli gar nicht. Noch nie gehört, wo gibt es denn die? Probieren kann ich es ja mal.
LG Melli