Welche 1er Folgemilch füttert ihr???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marieke2006 01.09.08 - 14:26 Uhr

Hallo,

da unsere Hebamme heute gesagt hat, das wir zur 1er Nahrung wechsel sollten, unser Paul will alle 1,5 Std. PreNahrung, würde mich jetzt mal interessieren, welche am Besten ist.

Sie hat gesagt, das Humana, Milupa und Milasan dick macht. Also von Milupa weiß ich das ja, aber stimmt das bei Milasan auch? Hab eigentlich gedacht die könnte ich nehmen. Ist ja auch nicht ganz so teuer...

Schreibt mir doch bitte mal eure Meinung.

LG Yvonne

Beitrag von maschm2579 01.09.08 - 14:28 Uhr

Hallo Yvonne,

welche Pre gibst Du denn? Und wieso nimmst Du nicht die 1er davon?

Wir geben Bebivita 1er und ich bin total zufrieden. Sie kostet ca. 5 Euro und ist super gut.

Vorher hatten wir jetzt eine ganze Zeit Humana, die ist teuer aber auch gut.

lg Maren

Beitrag von marieke2006 01.09.08 - 14:29 Uhr

Hallo,

wir nehmen die Pre Nahrung von Milasan. Von der 1er Nahrung sagt die Hebamme aber wird das Baby dick...

Hmmm????

Beitrag von maschm2579 01.09.08 - 14:37 Uhr

Ach Blödsinn!!!

Das ist ne super gute Nahrung aus der Nestle Reihe. Die macht nicht dick und darf auch nach Bedarf gegeben werden

Außerdem kann man Babys kaum überfüttern. Da müßte er schon trinken wie ein großer und Unmengen.

Ich würde bei Milasan bleiben, ist ne gute Firma.

Bebivita auch!

lg maren

Beitrag von minerva2307 01.09.08 - 14:28 Uhr

Hey Yvonne,

die von HIPP ist sehr empfehlenswert, da sie keinen Zucker enthält, also auch nicht dick macht!

Viel Erfolg

LG
Mareike & #baby Emma-Louise

Beitrag von maus269 01.09.08 - 14:29 Uhr

hallo yvonne,
also wir hatten am anfang milumil pre, dann alete 1 - von beiden hat mia starke blähungen bekommen. haben dann zu bebivita gewechselt und das ging jetzt zwei monate gut. nur hat sie aller vier tage nur stuhlgang was nicht ganz so toll ist. unsere kiä meinte, dass das durchaus von der nahrung kommen kann, auch wenn es erst jetzt kommt.
wir werden jetzt zu milasan wechseln, in der hoffnung, dass das besser klappt.
wieso sollten bestimmte nahrungen dick machen?! ich denke die hersteller haben richtlinien woran sie sich zu halten haben.
probier es mit milasan, wenn ihr euch für entschieden habt.
lg sandra mit mia *23.04.08

Beitrag von tonip34 01.09.08 - 14:30 Uhr

Warum gibst Du nicht die gleiche Nahrung weiter nur die 1 ser, wir haben Beba gefuettert nach 6 mo stillen .

lg toni

Beitrag von lena2912 01.09.08 - 14:31 Uhr

HuHu...

also wir füttern Milasan 1 und ich kann absulut nicht sagen, daß sie dick macht. Mein Kleiner wiegt mit fast 10 Wochen ca. 5800-6000gramm, völlig im Rahmen!

Vorher hatten wir Beba 1, davon bekam er Verstopfung. Mit Milasan kommt er super zurecht...

Lieben Gruß
Lena!

Beitrag von mugelz 01.09.08 - 15:16 Uhr

hallo,

habe milupa pre gefüttert und nehme jetzt schon lange die 1er. und sie macht NICHT dick. immer wieder dieser blödsinn....

also kannst ruhig füttern

lg
mugelz

Beitrag von laemmlein 01.09.08 - 18:48 Uhr

Hi!

Wir hatten auch Bebivita. Die kostet bei uns 3.99€ und hat ein sehrgut von Ökotest. Was will man mehr. Bekommen ist sie Matteo super, später haben wir aus Griespulver+Bebivita 1er auch noch den Abendbrei gemischt.

Liebe Grüße und#mampf
Nina