Jetzt ist er weg :-) - was macht ihr beim zahnen??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jenny133 01.09.08 - 15:42 Uhr

Zumindest die erste Nachthälfte! Hab Nico´s Bett heute morgen kurzfristig endlich in sein Zimmer verfrachtet. Am Anfang hat er im Anstellbettchen geschlafen und seit einem halben Jahr in seinem Bett bei uns im Schlafzimmer.

Ich hab das Problem, dass er nachts immer aufwacht und sich solange nicht beruhigen lässt, bis er bei uns im Bett ist. Die ganze Zeit ging es, weil wir dann schön weiter schlafen konnten. Aber nun ist er unruhig, dreht sich, schreit (er zahnt gerade). Jetzt will ich wenigstens meinem Mann eine ruhige Nacht gönnen (er muss ja morgens um fünf Uhr wieder raus) und werd mal sehen, wie ich das hinbekomme, das Nico endlich wieder in seinem Bett durchschläft. Denn das hatten wir auch mal ne Zeitlang.

Vielleicht werd ich für die ersten Nächte mit rüber in sein Zimmer liegen sobald er in der Nacht aufwacht. Wenn er dann merkt, Mama kommt sobald ich sie brauche, schläft er hoffentlich bald wieder durch.

Ach so, ich wollt euch auch Fragen, wie das bei euch in der Nacht abläuft, wenn die kleinen Zahnungsprobleme haben. Nehmt ihr sie dann aus dem Bettchen raus? Nico lässt sich gar nicht mehr in den Mund fassen, deshalb ist das auftragen des Dentinox Gels fast unmöglich :-(

LG
Melanie mit Nico (11 Monate)

Beitrag von evers001 01.09.08 - 18:17 Uhr

Hallo,

hast Du schon mal die Globulis "Osanit" versucht. Die musst Du quasi nur zwischen die Lippen schieben und dann wirken sie schon. Hat bei Jakob sehr gut geholfen.

Beitrag von sandy610 01.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo!

Wenns bei uns ganz schlimm ist schläft Jannik bei mir im Bett. Sonst wäre ich wahrscheinlich die halbe Nacht auf dem Gang zwischen Schlafzimmer und Kinderzimmer unterwegs.
Jannik kriegt glaube ich auch grad wieder Zähne. Er ist auch am Tag ganz schlecht drauf u natürlich müde, weil er nachts tw. stundenlang munter ist.
Ich geb Osanit Globuli und wenns ganz schlimm ist ein Virburcol Zäpfchen.

Lg, Sandra und Jannik 8,5 Mon

Beitrag von jenny133 01.09.08 - 21:34 Uhr

Danke Mädels!

Osanit hab ich auch, die helfen bei uns aber bei akkuten Schmerzen leider nicht :-(

LG
Melanie