Sch****-Blähungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise78 01.09.08 - 15:53 Uhr

Halli hallo,
bin in der 8. ssw. hab zum Glück keine schlimme Beschwerden, außer dass ich dauermüde bin und die Hosen drücken... Was mich aber fertig macht sind die Blähungen... leider... :-( Oft kommt mir mein Bauch schon richtig rund vor, dabei ist das noch nicht der Babybauch, sondern inur diese sch***-Blähungen...
Wie war das bei euch? Was hilft dagegen und wie lange dauert das an?

Vielen Dank für die Antworten....

Denise #ei 8.ssw

Beitrag von dekabrista 01.09.08 - 15:59 Uhr

Pupsen :-D

*ggg*

Beitrag von denise78 01.09.08 - 16:05 Uhr

Witzknochen....;-)

Beitrag von dekabrista 01.09.08 - 16:07 Uhr

Naja #schein

Ansonsten (falls Dir das wirklich keinen Spaß macht) versuch eben den Fencheltee ...

:-)

Beitrag von denise78 01.09.08 - 16:09 Uhr

Werd ich versuchen.... danke für den Tip... ! :-)

Beitrag von lysistrata67 01.09.08 - 16:01 Uhr

Ging mir auch so, war mir teilweise richtig peinlich. Das hörte aber so mit der 12/13 Woche auf, glaube ich. Dagegen kannst du Kräutertee trinken, Fenchel hilft - glaube ich. Schau mal hier:
http://www.heilkraeuter.de/krank/blaehungen.htm

Geht aber wieder von alleine weg. Hab nur noch etwas Geduld ;-)

Beitrag von denise78 01.09.08 - 16:10 Uhr

Vielen lieben Dank, werde ich mir ansehen...

Beitrag von ralax 01.09.08 - 16:09 Uhr

Kenne ich auch nur zu gut. Morgens super flacher Bauch, abends voll die Kugel.

Ja, die Luft muss raus :-) Mein Mann wollte mir auch schon das Ehebett kündigen :-)

Probier mal Magen-Darm Tee. Ansonsten habe ich auch noch nichts gefunden was hilft.

LG
mo
11. SSW

Beitrag von denise78 01.09.08 - 16:11 Uhr

Danke für den Tip...
Du bist mir 3 Wochen "voraus"... hat es bei Dir schon aufgehört?

Beitrag von ralax 01.09.08 - 16:19 Uhr

Nein, leider auch noch nicht. Mein Bauch nimmt gerade wieder Anlauf und die Hose klemmt, die morgens noch reichlich Platz bietete. Dazu dann diese doofe Verstopfung.

Es soll ja normal sein, aber wie du sagst: es nervt.

Aber: da müssen wir wohl einfach durch. Ich mache mir jetzt erst mal nen Tee ...

google doch mal ... da gibt es noch ein paar Tipps.

Beitrag von denise78 01.09.08 - 16:28 Uhr

Ich werde recherchieren, danke...;-)
Merkst du sonst vom Bauch auch schon was oder wölbt er sich bei Dir nor gar nicht (außer wegen dre Blähungen;-) )

Beitrag von ralax 01.09.08 - 16:45 Uhr

Nee, also ich passe noch immer super in meine 36er Hosen und habe in den letzten Wochen 2 kg abgenommen. Hatte jetzt 3 Wochen fies mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen, was jetzt besser zu werden scheint.

Auch der Bauchumfang hat sich nicht sonderlich verändert. Vielleicht 2 cm. Aber das ist wegen den Blähungen eben immer anders. Morgens bekomme ich meinen Gürtel auch normal auf dem alten Loch zu.

Aber das wird schon noch kommen. Ich bin ganz froh drum, denn ich will es noch nicht so vielen Leuten sagen.

Beitrag von fiby28 01.09.08 - 16:56 Uhr

Hallo Denise,

ja ja, das kenne ich! Ging mir auch so, furchtbar. Zum Glück riecht mein Mann nichts :-p
Ich muss jetzt noch viel pupsen und bin in der 25. SSW und v.a. riecht das so schlimm, weiß auch nicht warum?!

Mein Arzt hat mir zu sab simplex geraten, ist ungefährlich, da man es auch Säuglingen geben kann.

Ansonsten gilt durchhalten und viel pupsen.

Viele Grüße,
Silvia

Beitrag von denise78 01.09.08 - 17:52 Uhr

Danke für den Tip!!!!

GLG

Denise

Beitrag von traumtaenzerin649 01.09.08 - 18:12 Uhr

Ohja,
das kenne ich auch. Ich bin seit heute 9. Woche und habe ständig fürchterliche Blähungen. Was ist mir das peinlich, wenn ich unter leuten bin!#hicks Der Tipp mit dem magen Darm-Tee ist gut, das werde ich direkt mal probieren, habe noch welchen da. Ansonsten weiß ich das Kümmel ganz gut sein soll - ich finde Kümmel nur fürchterlich eklig :-p ;-)
Liebe Grüße an alle Pups-Gefährten!