Erfahrungen m. Vorabend-Check-in / Buggy mitnehmen?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von lieblingspreussin 01.09.08 - 15:55 Uhr

Hallo Zusammen,

wir treten in ca. 2 Wochen unseren Flug nach Malle an. Da wir sehr früh fliegen, wollen wir den Vorabend-Check-in nutzen. Ich möchte aber noch nicht den Buggy mit aufgeben, sondern am nächsten Morgen ihn lieber mit bis zum Flieger nehmen.
Bei Airberlin sagte man mir, dass sei kein Problem. Wir sollen dann am Flugtag mit dem Buggy nochmal kurz zum Check-in kommen, um uns das Lable abzuholen. Wir bräuchten uns dann auch nicht hinten anzustellen, sondern könnten kurz von der Seite kommen.
Ich stelle mir nur gerade die erbosten Mitreisenden vor, wenn wir an der Schlange vorbeigehen:-[
Oder ist das dann nicht mehr so gravierend, da wir ja statt der 2 Std. erst ca. 1 Std. vorher da sein müssen?

Wer hat so etwas schon erlebt??

Freue mich auf Eure Antworten

LG
Lieblingspreußin

Beitrag von sunny_harz 01.09.08 - 17:34 Uhr

Hallo,

ob du den Buggy bis an den Flieger mitnehmen kannst, hängt vom Flughafen ab, in Hannover z.B. geht das nicht. Außerdem muß der Buggy dort beim Sperrgepäck aufgegeben werden. Ruf am besten beim Flughafen an, in unserem Reisebüro wußte man das nicht so genau.

In Palma de Mallorca dagegen kann man den Buggy mitnehmen, die Wege sind da ja ewig weit. Hat uns aber auch kein Mensch gesagt, als wir das Ding aufgegeben haben.

LG; Sunny

Beitrag von matzzi 01.09.08 - 18:27 Uhr

Hallo

wir haben den buggy bis jetzt bei den flugreisen immer mit zum flieger genommen. auch bei air berlin nach mallorca letztes jahr.

wir haben zwar "nur" einen webcheck-in gemacht und mussten eh unsere koffer dann noch aufgeben, aber ich denke wenn ihr eine stunde vorher da seid, sind die meisten passagiere eh schon eingecheckt und ihr müsst nicht mehr lange warten.

blöd ist nur, dass man die buggys am zielort am gepäckband wieder kriegt (zumindest war das bei uns immer so).

lg und viel spaß

matzzi (die am 9.9. auch nach malle fliegt:-) )