Liebeskugelerfahrung!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Kugelträgerin 01.09.08 - 16:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe mir zusammen mit einer Freundin Liebeskugeln gekauft. Ich habe 3 Geburten hinter mir und mir gedacht, sie festigen den Beckenboden. Nun habe ich sie seit ca. 3 Tagen tagsüber "in mir" und irgendwie merke ich gar nichts. Also, ich spüre sie nicht beim tragen. Ist das der Sinn dieser Kugeln? Sie haben so einen wackelnden Innenball und sind nicht gerade winzig, ich denke, ganz normal eben, verbunden mit einer Schnur.

Die Dinger hießen im Katalog "amazing orgasm balls" oder so ähnlich. Kommt denn eine von Euch allein durchs Tragen dieser Kugeln? Macht Euch das geil? Oder fühlt sich nach einiger Zeit der Verkehr intensiver an? Meine Freundin merkt auch nicht viel.

Ich würd mich freuen wenn es ernste Antworten gibt.

Liebe Grüße

Kugelträgerin

Beitrag von niente, nada, nix 01.09.08 - 16:26 Uhr

Nee, ich merk da auch nix #kratz angeblich soll das Innenleben ja "vibrieren" wenn man sich bewegt... aber ich merke rein gar nichts - und ich habe erst 1 Geburt hinter mir^^

Beitrag von tantemelli 01.09.08 - 16:40 Uhr

Hatte mir auch mal welche gekauft und beim tragen auch nichts gemerkt!

GsD haben auch andere Frauen das Problem, dachte schon ich bin nicht ganz richtig!! #kratz

Beitrag von Kugelrägerin 01.09.08 - 16:43 Uhr

Hallo!

Oh man bin ich froh, dass es nicht nur uns so geht!! Kann man die zurückschicken? Benutzt oder geht das mit solchen Dingen nicht?

PS: was heißt GsD

Liebe Grüße

Kugelträgerin

Beitrag von auf keinen Fall 01.09.08 - 16:57 Uhr

#schock Du willst doch nicht im Ernst benutzte Liebeskugeln zurückschicken?! Natürlich geht das nicht, oder möchtest Du die Kundin sein die dann die benutzten Liebeskugeln ihrer Vorgängerin trägt?

GsD heißt übrigens Gott sei Dank

Beitrag von leipzigerin83 01.09.08 - 17:40 Uhr

Hallöchen , ich habe mir vor Jahren auch mal solch nette Teilchen gekauft.
Besonders gemerkt habe ich nicht muss ich sagen, aber eins geht mir in verbindung dieser Dinger nicht aus dem Kopf.
Ich habe diese Teile einmal in einem Einkaufscenter getragen in verbindung 8cm Absätzen und mein Mann hat das "Klopfen" der Kugeln gehört.... mich dann angeschmunzelt und gesagt "Du Überraschungsei" ;-)
ich fands niedlich.
Lange Rede kürzer Sinn die DInger liegen schon seit Jahren unbeachtet im Schrank.

Beitrag von vollenweider1985 01.09.08 - 19:14 Uhr

Hallo

Ich habe mir auch solche gekauft und auch getragen ich habe schon gespürt das sich da was Bewegt hat in mir drin. Aber Eregend war das nicht wirklich.

lg Sarah

Beitrag von berndundmonika 01.09.08 - 20:31 Uhr

Eine der blödesten Erfindungen überhaupt!

Beitrag von sunny9 03.09.08 - 01:56 Uhr

Hallo!

Also ich trage sehr gerne Smartballs! Sind übrigens sehr leise :-)

Die Smartballs an sich spüre ich auch nicht, aber ich empfinde die Schwingungen der innenliegenden Kugeln als ein sehr angenehmes Gefühl. Anfangs hatte ich Probleme sie "drin" zu behalten :-)

Ausserdem kann ich jetzt wieder niesen und hüpfen :-) :-) :-) ohne das sich ein Tröpfchen verselbständigt, da ich die Rückbildungsgymnastik nach unserer 2. stark vernachlässigt habe....Mehrfachmamis wissen bestimmt, wovon ich schreibe ;-)!

Ich kenne Mädels, die können die Kugeln nicht lange tragen, weil sie richtig "rollig" werden!

Viele Grüße
Sunny