@ Flaschenmamis

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bienchen23w 01.09.08 - 16:16 Uhr

Hallo zusammen,


wie oft kriegen eure Mäuse die Flasche? In welchen Abständen?

meine Maus will am liebsten 200ml pro Mahlzeit trinken, aber so kommt sie nur auf 4 Fläschchen am Tag. Deswegen gebe ich ihr auch eine 165ml dazwischen!! Wären 4 Stk á 200 ml auch ok?? meine Hebi meinte mal, das wären zu wenig Flaschen!!

lg bienchen

Beitrag von lee2085 01.09.08 - 16:19 Uhr

hallo mein sohn bekommt milumil 1 und trinkt unterschiedlich mal 150,,,140,,,130,,,und dann auch mal 170ml und das übern ganzen tag 5 flaschen!!!

lg lee mit joel(23.06.08)

Beitrag von lee2085 01.09.08 - 16:22 Uhr

hmmm wenn deine 200ml trinkt und es nur 4 flaschen sind musst das gewicht deiner kleinen kontrollieren ob sie zunimmt

Beitrag von bienchen23w 01.09.08 - 16:25 Uhr

hmm ok danke :-)

Beitrag von cloudin 01.09.08 - 16:33 Uhr

meiner 4mon.bekommt 2-3fl.a 200ml milumil1 und mittags ein gläschen.er wiegt 7100g.

Beitrag von bienchen23w 01.09.08 - 16:37 Uhr

ok dank dir :-) also im grunde kann ich doch mit 200ml weiter machen :-)

Beitrag von maschm2579 01.09.08 - 17:13 Uhr

Klar ist das ok. Das wäre ein Traum für mich..

Die Menge ist entscheidend.

lg

Beitrag von vik72 01.09.08 - 20:42 Uhr

Hallo bienchen!

Antonia trinkt meistens 4 Flaschen mit je 130 - 170 ml und das wars.

Auf der Packung steht auch was von 4-5 Flaschen, also wird das schon ok sein. Dass man die Mahlzeiten auf 5 Flaschen aufteilen soll, ist mir neu. Antonia schläft von 19.30/20.00 Uhr meistens bis ca. 7 Uhr früh und hat halt nur alle 4 Stunden Hunger, da kann ich ihr ja schlecht was reinzwängen, wenn sie keinen Hunger hat, zumal sie beim Trinken eh total zickig ist #kratz

Frag doch Deine Hebi mal, WARUM das zu wenig Flaschen wären? Es kommt doch eher auf die Gesamtmenge an, denke ich.

LG vik mit Mia 17.09.04 und 4-Flaschen-Antonia 02.05.08

Beitrag von chrissy2588 01.09.08 - 23:25 Uhr

Solange das Gewicht deiner Maus stimmt ist doch alles in ordnung!
Sie weiß am besten wann und wieviel sie braucht.
Und besser so als zuwenig, so wie Lena, sie trinkt 5 Flaschen a höchstens 100ml am Tag und hat nun Untergewicht :-(

LG Chrissy und Lena