NMT heute und Tempi spielt verrückt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jekyll 01.09.08 - 17:11 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=322138&user_id=639783

heute früh war ich total depremiert, weil das ja nicht wirklich gut aussieht....jetzt hab ich aus so spaß nochmal tempi gemessen und die war oral auf 36,8 also höchststand.....wie kann das denn sein?
von mens bis jetzt keine spur.....soll ich mal testen....

Beitrag von mike-marie 01.09.08 - 17:15 Uhr

Ist doch klar das die tempi tagsüber höher ist als sonst. Der Kreislauf ist ja ingange. Desswegen soll man ja auch morgens zur gleichen zeit vor dem Aufstehen messen.
Warte mal noch 2 Tage ab mit dem messen.

Beitrag von seelking 01.09.08 - 17:37 Uhr

ich würde noch ein wenig mit nem test warten ich war den monat auch ungeduldig und hab einen tag nach nmt getestet negativ und einen tag später die mens...

also lieber noch warten;-)

ich drück dir die daumen