eiweiß im urin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cindy.d 01.09.08 - 17:21 Uhr

hallo möädels
bin jetz in der 38 ssw und die haben heute festegestellt das ich ein bisschen eiweiß im urin habe wohl zwar nicht viel aber es ist was drin mache mir sonne sorgen muss do wieder hin da wird dann ctg gemacht blutdruck gemessen urin abgeben.......

kennt das jemand mache mir sorgen

ps meine schwiegermutter meinte das sie das auch hatte wo sie mit mein freund ss war

Beitrag von sandra232kids 01.09.08 - 17:26 Uhr

Huhu!

Hatte ich auch mal!

Hast du vielleicht zu wenig getrunken? Das war nämlich bei mir der Fall. Hatte morgens Termin, war total im Stress, und hab einfach vergessen genug zu trinken!!!

Solang du kein Wasser hast, Blutdruck normal ist, ist das kein Grund zur Sorge!!!

Gruss
Sandra mit Amy-Fleur 32.SSW

Beitrag von cindy.d 01.09.08 - 17:29 Uhr

der blutdruck ist mal zu hoch aber dann is er auch wieder bombig(super werte)
und wasser habe ich auch in den beinen

Beitrag von ta.mira 01.09.08 - 17:28 Uhr

hab gelesen das es auch davon kommen kann das man kürzlich sex hatte und es eben nicht dein eiweiss ist ;-)

Beitrag von qrupa 01.09.08 - 18:16 Uhr

ein bißchen Eiweiß kann man schnell mal haben. Neben zu wenig getrunken kann auch Sex oder Ausfluß dazu führen, dass Eiweiß im Urin ist. Da reicht es schon wenn winzige Mengen mit ins Becherchen gespühlt werden

LG
qrupa

Beitrag von meiomei 01.09.08 - 19:02 Uhr

Hi Cindy,

ich kenne das. Kann verstehen, dass Du Dir Sorgen machst. Mir gings auch so. Aber dann hat mich eine Hebamme beruhigt und gesagt, dass das gegen Ende normal ist.
Hatte in der 35. Woche etwas Eiweiß im Urin, hohen Blutdruck und Wasser sowieso. Der Arzt fand es aber noch nicht beunruhigend.
In der 37. Woche war ich bei der Hebamme und die hat mir erklärt, es ist normal, dass man am Ende Eiweiß im Urin hat, auch dass der Blutdruck steigt und dass sich Wasser einlagert. Bei Dir ist es ja nur eins davon.
Sie hat mich akupunktiert wegen dem Blutdruck und hinterher war er dann niedrig...
Jetzt bin ich in der 38. Woche, mir geht es eigentlich ganz gut und meiner Kleinen auch.
Mach Dir mal nicht zu viele Sorgen, das schadet bestimmt mehr.

Liebe grüße