Noch 1 Versuch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elfenbibu 01.09.08 - 17:39 Uhr

Hallöchen,

da ich vorhin schon einen Thread gestartet habe und mir niemand geantwortet hat frage ich jetzt nomma was ihr von meinem ZB haltet...

Einige meinen ich sei krank oder würde was ausbrüten... Allerdings weiss ich das ich nicht krank bin denn mir geht es perfekt kein schnupfen, kein husten oder sonst was...

Und die Tempi ist auch nur morgends vor dem aufstehen so hoch und geht dann im laufe der nächsten 2 stunden wieder ein stück runter allerdings nich unter die CL...

Wäre nett wenn mir hier jemand helfen kann...

Liebe Grüße
Jennifer

Zyklusblatt: http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige/userid=62048/nummer=1

Beitrag von mike-marie 01.09.08 - 17:42 Uhr

Ich finde das man ´jetzt schwer was dazu sagen kann. Ist schon extrem hoch deine Tempi. Ich würde infach weiter messen und das beobachten. Ändern kann man ja eh nichts.

Beitrag von lyli75 01.09.08 - 17:49 Uhr

Huiii!Geht ja ganz schön hoch, die Tempi! Ich würde nur den Wert beachten, den Du vorm Aufstehen misst. Und weiter beobachten...kann echt sein, daß Du nen Infekt hast, auch wenn Du nix merkst.
LG, Lyli